Ab heute gilt in Deutschland die Isolationspflicht, aber kommt sie im Urlaub? In den Camps ACSI Suncomb und Wakkansoil haben sie nichts bemerkt

Laut Suncamp-Vertriebsleiter Frank Jacobs ist Unsicherheit das Schlüsselwort in vielen Telefonanrufen, die das Unternehmen erhält. Die Leute wollen wissen, wo sie stehen. Sie fragen, ob sie nach Deutschland gehen dürfen und was die Regeln sind.

Menschen in den Niederlanden ab 6 Jahren sollen am Dienstag die ersten fünf Tage isoliert werden und in Deutschland bleiben, wenn sie noch nicht vollständig geimpft sind oder sich von der Infektion erholt haben. Darüber hinaus müssen alle niederländischen Staatsbürger ein digitales Formular ausfüllen, um in das Nachbarland einzureisen. Das liegt an der hohen Infektionszahl in unserem Land und der sogenannten deutschen Einstufung des Hochrisikogebiets der Niederlande.

Strenge Regeln seien besonders für Familien sehr schwierig, sagt Jacobs. Viele Kinder sind noch nicht geimpft. Aber es wird seiner Meinung nach nicht zu Massenabsagen führen. “Der Film handelt davon, dass die Niederländer nach Deutschland gehen.” Die Stornierungsmöglichkeiten bei Suncamp hängen vom jeweiligen Campingplatz ab. Manchmal ist das Abheben von Geld eine Option, manchmal eine erneute Registrierung für einen Gutschein oder einen anderen Standort.

Die Leute wollen nach Deutschland

Bei Vacansoleil können Camper woanders oder später umbuchen, aber laut Buchungsseite wird es “kein oder selten” verwendet. “Die Leute wollen nach Deutschland.” Laut einem Sprecher könnten Menschen in ein anderes Lager als ein Hotel gehen und isoliert werden, weil sie bereits “ihre Blase” haben. Er sagt, dass die Zahl der niederländischen Buchungen für Deutschlandurlaub bei Wacanzoil im Vergleich zu den Vorwochen um 20 Prozent zurückgegangen ist.

Das Bild variiert je nach Ferienpark. Wie die Campingplätze erhielt Centerparks mehr Fragen und keine Stornierungs- oder Umbuchungsanfragen mehr. Dies liegt zum Teil daran, dass die Menschen oft im eigenen Land Urlaub machen. „Unsere niederländischen Parks hatten in der Regel 30 bis 40 Prozent Deutsche, in diesem Jahr sind es bereits 15 bis 20 Prozent“, sagt Centerparks, bei dem die meisten ausländischen Besucher immer noch kommen wollen. Dies gilt auch für Niederländer, die deutsche Parks besuchen.

Landal Green Parks sagt, dass ungeimpfte Niederländer manchmal wieder in den Park in ihrem Heimatland buchen möchten. Dafür wird es in ausgebuchten Parks Platz geben, denn die Deutschen gehen den umgekehrten Weg.

Sie können diesen Themen folgen

READ  Top Favoriten in den Niederlanden, England, Italien und Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.