Abdi Nagy läuft den New York Marathon | andere Sportarten

Abdi Nagy, 32, wird am 7. November den prestigeträchtigen New York Marathon laufen. Die Organisation gab heute den niederländischen Olympia-Zweiten als einen der Banner im Starterfeld bekannt, zusammen mit den äthiopischen Leichtathletik-Größen Kenenisa Bekele.




Für Nageeye ist der Marathon im Big Apple der erste seit seinem zweiten Platz in den Spielen hinter dem unbewaffneten Sieger Eliud Kipchoge. Neben der besonderen sportlichen Leistung (erster niederländischer Marathon-Medaillengewinner seit Gerard Niebuhr 1980) wurde Nagyi in Sapporo auch dafür gelobt, dass er seinen Trainerfreund Bashir Abdi zu einem letzten Versuch motivierte, für den der Belgier Bronze gewann .

Nageeye debütiert in New York. 2016 und 2018 lief er den anderen Top-Marathon in den USA, Boston. Dort belegte er den achten und siebten Platz. 2017 verbesserte er den niederländischen Rekord von Kamiel Maase auf 2.08.16. Nagy verbesserte diese Zeit beim Rotterdam-Marathon 2019 auf 2:06.17, womit er sich damals für die Spiele qualifizierte.

AP
© AP

Im Vorfeld des Spiels in New York hat Nageeye noch keine weiteren Spiele angesetzt. Auch die kürzlich geplanten Marathons in Amsterdam (17. Oktober) und Rotterdam (24. Oktober) fehlen in seinem Terminkalender.

Bemerkenswert ist, dass Kenenisa Bekele vor seinem New York-Lauf am 26. September in Berlin einen weiteren Marathon laufen wird. In der deutschen Hauptstadt fuhr der Äthiopier zudem seine Bestzeit von 2019 (2,01,41), nur zwei Sekunden hinter Kipchoges Weltrekord.

Pronopress
© PRONOPRESS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.