Achtung: Gefälschte Einreisegenehmigungen werden gegen Gebühr angeboten

Surinam will internationale Flüge wegen Coronavirus einschränken
Internationaler Flughafen Johan Adolf Pengel in Surinam, auch bekannt als Zanderij.


Das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten, internationale Wirtschaft und internationale Zusammenarbeit (BIBIS) wurde beauftragt, ab März 2020, wenn der Luftraum aufgrund der COVID-19-Pandemie geschlossen wird, die Erlaubnis zur Umsiedlung von Surinamen und anderen Einwohnern zu erteilen. im Ausland.

Maßnahmen im Zusammenhang mit Reisen von und nach Suriname wurden immer in Abstimmung mit den zuständigen Behörden festgelegt und der Gemeinde gemeldet.

Das Ministerium ist kürzlich auf gefälschte Einreisegenehmigungen gestoßen, die auch potenziellen Reisenden gegen eine Gebühr ausgestellt wurden und den Fluggesellschaften, Passagieren, die eine gesetzliche Erlaubnis erhalten haben, sowie dem Ministerium und seinen Mitarbeitern große Unannehmlichkeiten bereiten.

Das Ministerium fordert alle auf, in dieser Angelegenheit nicht zu kooperieren.

Um Unannehmlichkeiten zu vermeiden, möchte das Ministerium Sie noch einmal darauf aufmerksam machen, dass die Grenzen geschlossen sind und aufgrund der aktuellen COVID-19-Maßnahmen, um die Ausbreitung von COVID-19 in Suriname zu verhindern, die Ein- oder Ausreisegenehmigung vorliegt nur durch die konsularischen Angelegenheiten des BIBIS-Ministeriums zu erteilen.

Der Antrag auf diese Erlaubnis muss über die E-Mail-Adresse eingereicht werden conza@gov.sr. Reisegenehmigungen sind geworden Kostenlos Sie werden Personen gewährt, die den folgenden Freistellungsklassen angehören, d. h.:

  1. Personen, die dringend ärztliche Behandlung benötigen – eine fachärztliche Bescheinigung mit Termin und eine Passkopie sind erforderlich.
  2. Verwandte ersten und zweiten Grades eines verstorbenen Verwandten – eine Sterbeurkunde, ein Nachweis dieser Verwandtschaft zum Verstorbenen und eine Kopie des Reisepasses sind erforderlich.
  3. Familie ersten und zweiten Grades eines schwerkranken Familienmitglieds – eine fachärztliche Stellungnahme und ein Nachweis dieser Verwandtschaft zum Patienten sowie eine Passkopie sind erforderlich.
  4. Hauptberufe: Expats, Diplomaten, Regierungsbeamte, Ärzte, Gesundheitspersonal
READ  Die Gemeinden von Limburg-Mas erleben eine schreckliche Nacht: Warten Sie ab, ob ...

Dringende Reisenotwendigkeit muss in jedem Fall nachgewiesen werden.

Personen, denen von den zuständigen surinamischen Behörden, d. h. dem BIBIS-Ministerium, eine Reisegenehmigung erteilt wurde, werden unter Berücksichtigung der verfügbaren Sitzplätze in die Passagierliste der jeweiligen Fluggesellschaft aufgenommen.

Wenn Sie nicht auf der Passagierliste stehen, können Sie nicht für einen Flug von oder nach Surinam einchecken.

Darüber hinaus werden sich die Fluggesellschaften auch dafür einsetzen, dass die Passagiere über alle erforderlichen Dokumente verfügen, die in den Rahmen der zu diesem Zeitpunkt geltenden Verfahren passen.

– Anzeigen –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.