“Apple kommt mit wichtigen Software-Updates für iPhone und iPad’

Apple wird auf seiner kommenden Entwicklerkonferenz wichtige Software-Updates für iPhone und iPad vorstellen. Dies geschieht zu einer Zeit, in der immer mehr Entwickler die App Store-Richtlinien des Unternehmens kritisieren.

Bei der virtuellen Veranstaltung, die am Montag beginnt, werden auch Software-Updates für Mac, Apple Watch und Apple TV sowie Tools diskutiert, mit denen Entwickler Apps erstellen können. Das Unternehmen informiert auch über seine Bemühungen zum Schutz der Privatsphäre.

Apple ist kürzlich wegen seiner Richtlinien mit dem App Store in die Kritik geraten, insbesondere wegen der 30-Prozent-Provision von Apple. Dies führte zu einem langjährigen Rechtsstreit zwischen dem Technologieunternehmen und dem Spieleunternehmen Epic Games, das vor allem für den Fortnite-Shooter bekannt ist. Epic Games wirft Apple monopolistisches Verhalten und Machtmissbrauch vor.

Kasse

Unzufriedene Entwickler trauen sich zunehmend, ihren Unmut in der Öffentlichkeit auszudrücken, auch weil der US-Gesetzgeber immer wieder Apple-Führungskräfte beschimpft hat. Kritik gibt es aber auch von großen Unternehmen wie Microsoft und Spotify Technology.

Der iPhone-Hersteller wird versuchen, die Entwickler davon zu überzeugen, dass die Apple-Plattform nach wie vor der beste Ort ist, um Software zu verkaufen. Aber es wurden auch neue Funktionen entwickelt, um die Verbraucher mit den Produkten des Unternehmens zu beschäftigen.

Es scheint unwahrscheinlich, dass Apple nächste Woche größere Änderungen der App Store-Richtlinien ankündigen wird. Laut dem Datenunternehmen Sensor Tower hat das Unternehmen im vergangenen Jahr rund 22 Milliarden US-Dollar an App Store-Provisionen verdient.

READ  New Samsung TVs with HDR10 + adapt to the ambient light

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.