Apple wirft fast 40.000 Spiele aus dem chinesischen App Store

Apple hat eine Reihe von Spieletiteln aus seinem lokalen App Store für China entfernt. Die Nachrichtenagentur berichtete, dass es an einem einzigen Tag 39.000 Spiele gab Reuters.

Der Vorfall soll bereits stattgefunden haben Am Anfang des Jahres Zu. Es wird behauptet, dass Apple nicht mehrere Programme an einem einzigen Tag gelöscht hat. Zusätzlich zu den Spielen sollen 7.000 reguläre Apps aus dem chinesischen Angebot entfernt worden sein.

Wie das Analyseunternehmen Kimai herausfand, sind gelöschte Spiele ebenfalls ein großartiges Thema. Von den 1500 meistverkauften Titeln sollen nur 74 “Überlebende” sein. Bekannte Spiele wie “NBA 2K20” oder “Assassin’s Creed Identity” fielen diesem Schritt zum Opfer. Dies wurde jedoch nicht angekündigt: Apple hatte bereits vor der drohenden Entfernung im Frühjahr gewarnt. Für jeden bezahlten Antrag und für den Verkauf des Antrags ist eine Genehmigung erforderlich.

Der Schritt kommt, da 46.000 Projekte keine lang benötigten staatlichen Lizenzen der chinesischen Regierung haben. Der 30. Juni wurde als erste Frist für die Angabe der Lizenznummer des iPhone-Herstellers angekündigt. Für viele Apps, die seit dem Sommer betroffen sind, gibt es eine Update-Sperre, die jedoch noch nicht zum Entfernen geführt hat.

Die Lizenzanforderungen sind eigentlich schon alt: Die Regierung in Peking hat vor vier Jahren beschlossen, sie umzusetzen. Es gab jedoch einen Wendepunkt, als Apple seine Entwickler verließ. Der Druck auf das Unternehmen, “die örtlichen Gesetze einzuhalten”, scheint jedoch zugenommen zu haben.

App Stores für Android, die in China laufen, müssen die Lizenzanforderungen lange Zeit einhalten. Es ist nicht klar, warum Apple jetzt nachzieht. Experten zufolge ist die Lizenzierung chinesischer Beamter sehr langsam und manchmal nicht vorhanden. Entwickler haben weiterhin die Möglichkeit, auf Werbefinanzierung umzusteigen. Es ist jedoch deutlich weniger attraktiv als In-App-Verkäufe oder Spielmünzen. Der Schritt dürfte die Marktbeherrschung lokaler Softwarehersteller weiter stärken.

READ  Von einem deutschen Stein gejagt

Mehr von Mac & I.


(B.Sc.)

Startseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.