Aslan-Flocken aus recycelten Materialien | Sign + . Magazin

LöweDas deutsche Selbstklebefolienunternehmen erweitert sein Sortiment an umweltfreundlichen, PVC-freien Produkten um Digitaldruckfolien und Schutzfolien aus recyceltem Polyester.

Der neue Chip ist sowohl für Indoor- als auch für Outdoor-Anwendungen geeignet.

LoopPET ASLAN DRL 19 ist eine weiße Folie für den großformatigen Digitaldruck. Es besteht zu 30 % aus recyceltem Polyester und steht für eine Reihe von Produkten, die ihrer Meinung nach mehr als nur PVC-frei sind und ihren CO2-Fußabdruck reduzieren. Die Folie ist mit der Dryapply-Klebetechnologie ausgestattet, die ein einfaches Anbringen ohne Luftblasen ermöglicht und sich leicht entfernen lässt. Materialien können mit Latex- und UV-härtenden Tinten bedruckt werden.

Laminatboden

Der Zweck des Laminats LoopLam ASLAN SRL 19 besteht darin, den Druck zu schützen. Der Anteil an recyceltem Polyester dieser transparenten Folie beträgt 70 %. Obwohl das Produkt als Schutzfolie (Liner/Kleber) konzipiert ist, ist es möglich, mit UV-härtenden Latextinten zu drucken.

Beide Selbstklebefolien werden mit Klebstoffen auf Wasserbasis geliefert.

Anwendungen

Aslan-Folien mit einer Dicke von 50 Mikrometer können sowohl auf glatten als auch auf ebenen Oberflächen aufgetragen werden. Selbstklebende Folien eignen sich für den Einsatz im Ladenbau, Messebau, Visual Merchandising und dort, wo Wert auf eine umweltfreundliche Alternative gelegt wird. Beide Produkte können im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden und sind in den Maßen 1,37 x 50 Meter erhältlich.

recycelte Rohstoffe

Dr. erklärt. Petra Chubb, Direktorin für Forschung und Entwicklung bei Aslan. Das verwendete recycelte Polyester ist Post-Consumer-Recycling (PCR), zB alte PET-Flaschen, die nach Farben sortiert und dann mit dem Material zu kleinen Flocken zerkleinert werden. Diese Flakes werden dann in unterschiedlichen Anteilen mit neuem PET-Granulat vermischt und anschließend zu neuen Folien extrudiert.

READ  Filmtipps: Pianist, John Wake: Kapitel 2 in der Jurassic World

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.