Bemerkenswerte Neuigkeiten aus Deutschland: Stuttgarter Starspieler enthüllt wahre Identität

Silas Vamankituka hat in Deutschland eine bedeutende Enthüllung gemacht: Der Kongo-Star des VFP Stuttgart heißt eigentlich Silas Gottombo Mwumba und ist ein Jahr älter als gedacht.

Vamankiduka wurde in der vergangenen Saison zu einem großen Namen in der Bundesliga, Stuttgart rückte mit 11 Toren auf den neunten Platz vor. Diesmal scheint er ein großes Geheimnis mitgenommen zu haben: Unter dem Druck seines Beraters änderte er seinen Namen und sein Alter und erfüllte sich damit seinen Traum, Fußballprofi zu werden. Der Betrug kam ans Licht, nachdem der Angreifer den Agenten gewechselt hatte.

“Ich habe in den letzten Jahren in ständiger Angst gelebt”, sagten die 21-jährige und die 22-jährige Mwumba Stuttgart der Website. Der deutsche Klub hat ihm bedingungslose Unterstützung zugesagt. “Ich habe mir auch große Sorgen um meine Familie im Kongo gemacht. Die Enthüllung meiner Geschichte ist ein großer Schritt für mich. Aber jetzt habe ich Frieden. Ich hoffe, ich kann andere Spieler mit ähnlichen Erfahrungen mit Brokern ermutigen.”

Fahren Sie das Video

Sehen Sie sich hier die besten Fußballvideos an

Mehr Videos

READ  Überschwemmungen nach sintflutartigen Regenfällen in Ostdeutschland und Bayern | Im Ausland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.