Besondere Interessen der Niederlande in Bezug auf Weißrussland Finanzielle Probleme

Niederländische Unternehmen mit Aktivitäten in Belarus liefern hierzu derzeit nicht viele Informationen. Unruhen reagieren sehr empfindlich darauf. Mehrere Unternehmen werden den Empfänger am Dienstag auf Anfrage fallen lassen. “Nicht interessiert.”

Auch die Handelsbeziehungen zwischen Belarus und den Niederlanden sind nicht sehr eng. Das Land belegt nach Angaben der niederländischen Unternehmensagentur den 87. Platz unter den Ländern, in die wir Waren exportieren. Im Jahr 2019 gingen 245 Millionen Euro an das ehemalige Sowjetland. Dies ähnelt dem Export nach Äthiopien oder Curaçao.

Russland

Die wirtschaftlichen Interessen sind jedoch groß. All dies hat mit Russland zu tun, “Big Brother”. Ein Teil der Pipelines, über die russisches Gas über Weißrussland in europäische Länder gelangt.

Lesen Sie alles über die Verhaftung von Roman Protasevic:

Bisher hat die Europäische Union auf russische Provokationen mit Sanktionen reagiert. “Aber langsam kommt der Moment, in dem es nicht mehr ausreicht. Sanktionen ändern das Verhalten in Russland nicht. Es ist mehr Arbeit erforderlich”, sagt Matteo Segers, Professor für zeitgenössische europäische Geschichte und europäische Integration an der Universität Maastricht.

Nord Stream 2

Dann erscheint Nord Stream 2, die direkte Gaspipeline von Russland nach Deutschland. Segers sagt, dass die Einstellung des Baus Russland direkt und sehr schwierig treffen wird. Aber auch Deutschland und die Niederlande werden darunter leiden. Segers: “Importiertes Gas ist ein wichtiger Bestandteil unseres Energiemixes. Insbesondere, wenn die Gasförderung in Groningen eingeschränkt wird.”

Deutschland hat bisher immer gesagt, dass Nord Stream 2 ein Handelsunternehmen ist und daher von der angespannten politischen Situation getrennt ist. Der Druck auf Bundeskanzlerin Merkel nimmt jedoch weiter zu. Nicht nur innerhalb der Europäischen Union, sondern auch in den USA. Bisher waren die Niederlande diesbezüglich pragmatisch. Wir stöbern in dem deutschen Argument, dass die Pipeline ein kommerzielles Unternehmen ist. Aber wenn Sie Deutschland verlassen, werden Sie auch hier abbiegen “, sagt Segers.

READ  Hochwasser macht die Füße in Belgien nass und der Wasserstand steigt auch in den Niederlanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.