Biden Sie die Regierung auf, die finanzielle Hilfe für die Palästinenser wieder aufzunehmen

Die US-Regierung stellt den Vereinten Nationen erneut Mittel zur Unterstützung der palästinensischen Flüchtlinge UNRWA zur Verfügung. Es wurde 1949 für die Palästinenser gegründet, die in den vergangenen Jahren aufgrund des arabisch-israelischen Konflikts aus ihren Häusern, Dörfern und Städten geflohen waren. Fast 6 Millionen Palästinenser sind auf Hilfe angewiesen.

“Die Vereinigten Staaten freuen sich bekannt zu geben, dass wir die wirtschaftliche, humanitäre und entwicklungspolitische Hilfe für die Palästinenser wieder aufnehmen können”, sagte Blinken. Die US-Regierung stellt ihr fast 200 Millionen Euro zur Verfügung. 126 Millionen Euro gehen an die UNRWA, 63 Millionen Euro für Wirtschafts- und Entwicklungshilfe und 8,5 Millionen Euro für friedensfördernde Projekte.

Die Entscheidung ist nicht unerwartet. Biden hatte bereits während seines Wahlkampfs gesagt, dass er eine Reihe von Entscheidungen seines Vorgängers Trump annullieren würde.

Linie durch die Hilfe

Präsident Trump Oil Im Jahr 2018 Fast alle Hilfe für die Palästinenser hört auf. Dies wurde als Versuch interpretiert, die palästinensische Führung zu zwingen, an den Verhandlungstisch zu kommen. Die Palästinenser waren wütend, dass Trump Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannte und die US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem verlegte. Daher weigerten sich die Palästinenser, bei Trumps Bemühungen zur Lösung des Konflikts mit Israel zusammenzuarbeiten.

Trump zog später seinen finanziellen Beitrag zur UNRWA zurück. Das waren damals fast 310 Millionen Euro pro Jahr.

Bemerkungen

Die Palästinensische Autonomiebehörde, die in Teilen des Westjordanlandes irgendeine Form der Selbstverwaltung hat, begrüßt die Entscheidung der Biden-Regierung und spricht von “sehr wichtiger Unterstützung”, von der wir hoffen, dass sie fortgesetzt wird.

READ  Piraten versuchen, Florida Trinkwasser zu vergiften

Die Vereinten Nationen begrüßen die Entscheidung ebenfalls. Er fügte hinzu: “Eine Reihe von Ländern hat ihre Beiträge zur UNRWA erheblich reduziert. Wir hoffen, dass die amerikanische Entscheidung andere Länder zur erneuten Teilnahme ermutigen wird.”

Das israelische Außenministerium ist weniger begeistert. Ein UNRWA-Sprecher sagte, die UNRWA setze den Konflikt fort, anstatt mit einer Lösung zusammenzuarbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.