Bienen: Geduld und Vertrauen sind notwendig, um aus der Krise herauszukommen


DNA-Präsident Marinus Bee ist sich der Probleme bewusst, die die Gemeinschaft plagen. „Wir alle kennen die Preise in den Geschäften und den Stand des Wechselkurses in Surinam“, sagt der Sprecher. Aber um diese Dinge zu beheben, muss die Wirtschaft wiederhergestellt werden. Das braucht Zeit und Glauben. Sie können ein Haus an einem Tag abreißen. Aber man kann es nicht an einem Tag wieder aufbauen. Es wird einige Zeit in Anspruch nehmen.”

Also lädt Bee die Community ein, geduldig zu sein. Die Wirtschaft ist in ein riesiges Loch gefallen und wir brauchen Zeit, um aus diesem Loch herauszukommen. Wir bitten also um etwas Geduld, um rauszukommen, aber neben Geduld auch um Glauben. So gehen wir gemeinsam durch.“

Die Regierung von Surinam hat mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF) eine Vereinbarung zur Wiederherstellung der Finanz- und Wirtschaftslage getroffen. Aber dies muss auch ohne IWF-Unterstützung geschehen. Mit oder ohne IWF sollte wiederhergestellt werden, was in den letzten Jahren nicht gut gelaufen ist. Yu oder Abe Fu Nian Bikinsu Beta kommen heraus.“

Der Sanierungsplan ist eines der Instrumente, um die Finanz- und Wirtschaftslage wieder gesund zu machen. Der Plan steht allen zur Verfügung, die mehr über die Verfahren erfahren möchten. In den kommenden Tagen wird das Parlament über den Sanierungsplan beraten.

Siehe auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.