Bonaire unterscheidet vier Risikostufen für Reisende auf die Insel |

Bonaire unterscheidet vier Risikostufen für Reisende auf die Insel

KRALENDIJK – Bonaire wird Reisenden, die mit dem Flugzeug oder Boot auf die Insel kommen, demnächst vier Risikostufen zuordnen. Auf der Insel gibt es Länder mit sehr niedrigem, niedrigem, hohem und sehr hohem Risikoniveau. Außerdem wird zwischen vollständig geimpften und ungeimpften Reisenden unterschieden.

Die Diskriminierung auf vier Risikostufen wird ab Samstag, 17. Juli 2021, wirksam, und die Liste der gefährdeten Länder wird in Kürze bekannt gegeben. Ab dem 17. Juli 2021 müssen Reisende ab 12 Jahren den Test ablegen. Alle Bonaire-Reisenden müssen zwischen 48 und 72 Stunden vor Abflug auf www.bonairecrisis.com eine Gesundheitsbescheinigung ausfüllen

Sehr geringes Risiko

Geimpfte und ungeimpfte Reisende aus Niedrigrisikoländern müssen nicht getestet werden.

niedriges Risiko

Geimpfte Reisende aus Ländern mit geringem Risiko müssen nicht getestet werden. Ungeimpfte Reisende aus Ländern mit geringem Risiko müssen innerhalb von 72 Stunden vor der Ankunft in Bonaire einen PCR-Test mit negativem Ergebnis durchführen lassen.

hohes Risiko

Geimpfte Reisende aus Hochrisikoländern müssen sich innerhalb von 72 Stunden vor der Ankunft einem PCR-Test unterziehen. Ungeimpfte Reisende müssen sich innerhalb von 72 Stunden nach der Ankunft einem PCR-Test und bei der Ankunft am Flughafen Flamingo einem Antigentest unterziehen. Wurde der PCR-Test 24 Stunden vor Abflug durchgeführt, entfällt die Pflicht zur Durchführung eines Antigentests bei der Ankunft.

sehr hohes Risiko

Geimpfte Reisende aus Hochrisikoländern müssen sich innerhalb von 72 Stunden vor der Ankunft einem PCR-Test unterziehen. Nicht geimpfte Reisende aus Hochrisikoländern müssen sich innerhalb von 72 Stunden vor Abflug einem PCR-Test und bei der Ankunft am Flamingo Airport einem Antigentest unterziehen. Wurde der PCR-Test 24 Stunden vor Abflug durchgeführt, entfällt die Pflicht zur Durchführung eines Antigentests bei der Ankunft. Alle geimpften und ungeimpften Reisenden aus Hochrisikoländern müssen am fünften Tag nach der Ankunft einen kostenlosen PCR-Test machen.

READ  Die Europäische Union befürchtet eine Eskalation des Konflikts in der Grenzregion zur Ukraine: "Die Russen sind in großer Zahl anwesend."

Bootsfahrt

Für Reisende, die mit dem Boot nach Bonaire segeln, ist es schwierig, den PCR-Test 72 Stunden vor Ankunft durchzuführen. Sie dürfen den Test 72 Stunden vor Abflug und den Antigentest bei der Ankunft auf der Insel machen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.