Boss Volvo wird auch die Niederlande und Deutschland führen

Boss Volvo wird auch die Niederlande und Deutschland führen

Herik van der Kock, 48, Geschäftsführer von Volvo Car Netherlands, wird seit dem 1. Mai zum neuen Geschäftsführer von Volvo Car Germany ernannt. Die Aktivitäten der beiden nationalen Organisationen wurden jedoch nicht koordiniert.

Volvo Car Germany und Volvo Car Netherlands werden weiterhin als unabhängige und separate Unternehmen operieren. Thomas Buch, derzeit verantwortlich für Volvo Car Germany, wird eine neue Position am Hauptsitz der Volvo Car Group in Schweden einnehmen.

Cartreckers

Deutschland und die Niederlande sind zwei wichtige Länder für Volvo. Beide wurden zusammen mit Schweden, Großbritannien und Norwegen als Haupttreiber der Geschäftsumwandlung von Volvo identifiziert. Volvo Car sagte, ein gemeinsamer Geschäftsführer in beiden Märkten werde die Implementierung von Online-Verkaufslösungen mit Einzelhändlern beschleunigen und die Fähigkeit beider Unternehmen verbessern, das zukünftige Geschäftsmodell von Volvo zu betreiben und zu verbessern.

Veränderung

“Unser Ziel ist es, ein schneller Transformator in der Branche zu sein. Da Deutschland und die Niederlande an der Spitze dieser Transformation stehen, folgen sie demselben Kurs und haben viele gemeinsame Herausforderungen. Herik darf zwei nationale Vertriebsagenturen (NSCs) leiten ) wird es ihnen ermöglichen, schnell die besten Ideen aus diesen beiden wichtigen Märkten auszutauschen. “, sagte Björn Anwal, EMEA-Regionalpräsident und Finanzvorstand, der am Montag aus sein wird.

Synergie

„Das ist eine interessante Herausforderung für mich“, sagt Herrick van der Gock. “Der deutsche NSC ist eines der erfahrensten Teams und starken Volvo-Einzelhändler mit den Niederlanden. Ich freue mich darauf, mit allen zusammenzuarbeiten. Ich glaube an die tägliche Leistung, wenn ich morgen wechsle.

READ  Deutsche Kommission: Der AstraZeneca-Impfstoff ist für Personen unter 60 Jahren nicht mehr erhältlich

Erfolg

Der Marktanteil von Volvo in den Niederlanden ist von 3,6 Prozent auf 5,8 Prozent gestiegen, seit Van der Goek im Juli 2018 zum Geschäftsführer der Niederlande ernannt wurde. Unter seiner Führung wurde Care by Volvo 2019 erfolgreich eingeführt, das Volvo-Auto erhielt bei den niederländischen Einzelhändlern 2020 ein sehr starkes Finish und Volvo ist derzeit führend im Bereich PHEV und Vollelektrofahrzeuge. Das erste Quartal dieses Jahres war mit einem Wachstum von mehr als 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr ein Erfolg, und der Volvo XC40 war das erfolgreichste Modell in den Niederlanden.

Sie lesen einen der kostenlosen Premium-Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.