China und Russland wollen eine Basis auf dem Mond: ein neues Weltraumrennen starten?

Moskau und Peking betonen, dass auch andere internationale Partner teilnehmen könnten. Aber wollen sie das auch? Die Vereinigten Staaten, Europa, Japan und Kanada haben ihr eigenes Mondprogramm, jedoch scheint ein Weltraumrennen zwischen diesen beiden Blöcken unmittelbar bevorzustehen.

Der britische Journalist Andrew Jones verfolgt die chinesische Raumfahrt genau. Und seiner Meinung nach ist das Wort Weltraumrennen nicht wirklich angemessen, weil der Vergleich mit den 1960er Jahren nicht hält. Es gibt keine Frist und kein klares Ziel. 1969 bestanden Russland und die Vereinigten Staaten darauf, dass sie die ersten waren, die vor 1970 einen Mann auf dem Mond hatten.

Gleichzeitig gibt es auch Ähnlichkeiten, weil die geopolitischen Spannungen zwischen China und den Vereinigten Staaten zunehmen und dies ebenso wie während des Kalten Krieges von einem Kampf um das Ansehen im Weltraum begleitet wird.

Dekollete

“Es gibt kein richtiges Rennen”, sagt Jones. “Es könnte sich zu einem Wettbewerbskonflikt entwickeln. Was Sie jetzt sehen, ist, dass sich die Kluft weiterentwickelt und internationale Partnerschaften ein wenig neu verteilt werden.”

China hat in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht, mit ehrgeizigen Missionen zum Mond und zum Mars sowie einer neuen Raumstation, deren erste Komponenten in diesem Jahr gestartet werden. Diese Raumstation ist trotz ihrer geringen Größe mit der Internationalen Raumstation vergleichbar, da China aus Gründen der nationalen Sicherheit der USA nicht willkommen ist. China entwickelt auch eine schwere Rakete, die ein bemanntes Raumschiff zum Mond bringen kann. Ein Prototyp dieses Mondschiffs wurde letztes Jahr im Orbit getestet.

Die Pläne sind dem US-Mondprogramm sehr ähnlich. Die NASA will eine kleine Raumstation um den Mond bauen TorUnd die Durchführung bemannter Landungsoperationen auf der Mondoberfläche von dort aus. Es gibt auch Ideen zum Erstellen einer Mondbasis, und das sind sie auch Monddorf.

READ  One UI 3.1 brings more productivity features to the Galaxy Tab S7 and Tab S7 +

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.