Das Galaxy S21 erscheint am 14. Januar: Samsung lädt Sie zu einem ausgepackten Event ein


Keine Zeit jetzt?

Samsungs neue Flaggschiffmodelle der S-Serie werden am 14. Januar 2021 offiziell vorgestellt. Zusätzlich zu den drei Varianten des Galaxy S21 sollen die neuen Galaxy Buds und Bluetooth-Tracker auf Apples Air Tags reagieren.

Nur wenige Wochen nach den ersten Spekulationen über das ausgepackte Ereignis am 14. Januar 2021 hat Samsung das erste ausgepackte Ereignis des Jahres offiziell angekündigt. Dies geschieht früher als je zuvor – bisher hat Samsung zwischen Februar und März seine besten Modelle herausgebracht.

Samsung Galaxy S21: Unpacked Event “Willkommen zum alltäglichen Epos”

Schon durchgesickert: es Samsung Galaxy S21 Ultra Phantomsilber. (Gebaut: Winfuture)

Die unverpackte Veranstaltung des Erben der Galaxy S20-Serie trägt den Titel “Willkommen im Daily Epic” – übersetzt ins Deutsche: “Discover the Epic Every Day”. Mit Ausnahme des Datums enthält der Ankündigungsteaser keine Informationen – der beigefügte kurze Videoclip gibt möglicherweise einen ersten Einblick in das neue Kameraelement der S21.

Freuen Sie sich wie im Vorjahr auf die Präsentation von drei verschiedenen Modellen der Galaxy S-Klasse, die bereits im Voraus detailliert durchgesickert sind. Abgesehen von S21 und S21 Plus, die sich in ihren Funktionen weitgehend ähneln, wird das Galaxy S21 Ultra mit einer besseren Kamera an der Spitze der neuen Smartphone-Familie stehen. Stiftunterstützung Und die Ausrüstung sollte glänzen. Im folgenden Artikel finden Sie eine Übersicht über die bereits durchgesickerten Informationen zum Gerät und Bilder:

Mehr als das Galaxy S21: Auf der ungeöffneten Veranstaltung werden mehr Produkte erwartet

Es muss das Samsung Galaxy Butts Pro sein. (Bild: Stimme; Evan Plus)

Abgesehen von der Galaxy S21-Serie kommen die iPhones 12 von Apple und das Mi 11 von Xiaomi ohne Netzteil und Kopfhörer aus, und Samsung scheint mehr im Gepäck zu haben. Die neue Generation kann mit der Ankündigung ihrer echten kabellosen Kopfhörer rechnen: Galaxy Butts Pro unter anderem mit aktiver Geräuschunterdrückung. Der direkte Nachfolger des bohnenförmigen Galaxy Butts Live wird noch nicht erwartet.

Smart Tags – Samsungs Reaktion auf Apples unangekündigte AirTakes? (Foto: Technischer Arm)

Darüber hinaus verfügt Samsung über ein Tracking-Gadget bis zum Ärmel, das an alltäglichen Gegenständen wie Schlüsseln oder Taschen befestigt und bei Verlust mithilfe der Suchfunktion eingerichtet werden kann. Das Tracking-Gadget sollte über Bluetooth und Ultra Broadband Chip (UWP) adressiert werden. Samsung hat die letztere Technologie bereits im Note 20 Ultra installiert, das auch in den S21-Modellen verwendet werden sollte.

Sie können das entpackte Ereignis verfolgen Am 14. Januar sind beide im Live-Stream aus der mitteleuropäischen Winterzeit ab 16 Uhr und über AR auf Facebook oder Instagram. Sie finden sofort alle Informationen zu den neuen Samsung-Produkten bei uns.

Meist gelesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.