Das Wachstum der deutschen Wirtschaft ist etwas stärker als bisher angenommen

Das Wachstum der deutschen Wirtschaft ist etwas stärker als bisher angenommen

Die Investitionen nahmen zu

Die deutsche Wirtschaft, die größte in Europa, ist im vierten Quartal des vergangenen Jahres etwas stärker gewachsen als bisher angenommen. Dies ist auf gestiegene Investitionen im Bausektor und höhere Exporte zurückzuführen. Dies wurde durch schwache Konsumausgaben im Zusammenhang mit Sperren gegen das Koronavirus ausgeglichen. Deutschland ist der wichtigste Handelspartner der Niederlande.

Das Bundesamt für Statistik gab bekannt, dass die Wirtschaft im dritten Quartal um 0,3 Prozent gewachsen ist. Zuvor waren es weitere 0,1 Prozent.

Im Laufe des Jahres 2020 wurde der wirtschaftliche Rückgang in Deutschland auf minus 4,9 Prozent angepasst. Hier wurde zuvor ein Rückgang um 5 Prozent angekündigt. Dies war das Ende von zehn Jahren Wirtschaftswachstum im Land. 2019 wuchs die deutsche Wirtschaft um 0,6 Prozent.

READ  Superior Orange spielt deutsche Mädchen - Hoftlas Hockey Netherlands

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.