Der WWII-Film V2 Escape from Hell unter der Regie von Timur Bekmambetov wurde Ende April uraufgeführt

Der neue russische Film aus dem Zweiten Weltkrieg V2. Flucht aus der Hölle Regisseur Timur Bekmambetov wird Ende dieses Monats in seinem Heimatland Premiere haben. Der Film erzählt die wahre Geschichte des Kriegshelden Michail Devatajew, der während des Zweiten Weltkriegs aus einem Konzentrationslager geflohen ist.

Der neue russische Film im Zweiten Weltkrieg V2. Flucht aus der Hölle, Bekannt in Russland unter dem Namen Devatayev, Es wird Ende dieses Monats in den Kinos erscheinen. Der Film, der auf der wahren Geschichte des Kriegshelden Michail Devatayev basiert, folgt dem Leben eines sowjetischen Piloten, von der Mission, in die Hände der Deutschen zu gelangen, bis zu seiner Flucht aus dem Konzentrationslager KZ-Arbeitslager Karlshagen. Der Pilot überzeugte drei weitere Gefangene aus dem Arbeitslager auf der deutschen Insel Usedom, dass er sie an Bord eines deutschen Flugzeugs in Sicherheit bringen könne. Nach wochenlanger Planung konnten die drei mit dem Bomber He 111 H22 von der Insel fliegen und auf russischem Boden landen.

Russische Freilassung

V2. Flucht aus der Hölle Es ist das Werk des russischen Regisseurs Timur Bekmambetov, der bereits 2008 mit dem Film ein relativ erfolgreiches internationales Debüt gab. wollte. Später filmte er auch Abraham Lincoln Vampir Jäger Auf Bin Hor Auf der Leinwand. Auch der gefeierte Film Profil, Was tatsächlich im Jahr 2018 produziert wurde, aber dieses Jahr nur in den US-amerikanischen Kinos erscheinen wird, liegt in seinen Händen. Vor V2. Flucht aus der Hölle Und so kehrte Bekmambetov zu seinen russischen Wurzeln zurück und schloss sich seinen Landsleuten Pavel Priluchny, Pavel Chenaryov und Alexei Filimonov an. Sie übernehmen die Hauptrollen im Film.

READ  S01E01-03 Barbaren: Barbaren sind müde

Der erste Trailer zum Film erschien im Februar auf YouTube, aber aufgrund der bevorstehenden Veröffentlichung wurden diese Woche Kopien mit Untertiteln hochgeladen. V2. Flucht aus der Hölle, Die Premiere findet am Donnerstag auf den Internationalen Filmfestspielen in Moskau statt. Danach wird der Titel in genau einer Woche auf der großen Leinwand in ganz Russland gezeigt. Über den Start in den Niederlanden ist noch nichts bekannt. Der Trailer kann unten angesehen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.