Deshalb werden Schalke und Mainz (fast) sicher vertrieben

Klaus-John Handeller saß immer noch auf dem Stand und saß währenddessen mit Colasinak auf dem Rasen. Die erneute Niederlage zweier Schalke-Gläubiger konnte nicht verhindert werden. Der Rückgang ist statistisch fast sicher.

Fotoserie mit 15 Bildern

Nach einem Ausfall bei Stoppzeit gegen 1. F.C. Coln fiel SchalkeTrainer Christian Cross hat das Wort “bitter” zweimal verwendet. 1: 2 einmal (0: 1) und einmal, um zuletzt in der Tabelle zu bleiben. Aber natürlich haben die Schweizer auch die üblichen Slogans der Beharrlichkeit veröffentlicht: “Wir müssen nach vorne schauen”.

Immerhin glaubt Cross jetzt an Rückkehrer Glas John Handler, Fehlt immer noch gegen Köln wegen Wadenproblemen, FC am Sonntag. Die Bayern müssen gegen München zurückkehren. “Ich weiß bereits, was ich tue. Aber wenn wir so spielen wie in der zweiten Halbzeit, sind wir da raus”, sagte der 37-jährige Niederländer.

Aber am Ende der ersten Saisonhälfte hat Schalke nur sieben Punkte und liegt wie Mines aufgrund einer besseren Tordifferenz nur auf dem 17. Platz. Es wird schwer zu fangen sein, zumal Köln bereits 15 Punkte mehr gesammelt hat als Mainz und Schalke.

FC Oxburg als Vorbild?

überhaupt nicht Bundesliga-Geschichte gewann eine Gruppe von Expatriates, die nach der ersten Hälfte dieser Saison weniger als neun Punkte waren. Der FC konnte die Augsburger Saison 2012/13 einholen. Nach neun Punkten in der ersten Saisonhälfte belegten die “Fuckerstaders” mit 33 Punkten den 15. Platz.

In den letzten zehn Jahren haben 34 Punkte ausgereicht, um den Ausstieg zu bestätigen. Der HSV hat die niedrigsten Punkte aller Zeiten, um nicht vertrieben zu werden. Das Hanseatic-Team sparte in der Saison 2013/2014 27 Punkte am Ausscheidungspunkt und dann in der Klasse.

READ  Auf diese Weise erhalten Sie immer noch deutsches Benzin und Spargel

Minen und Schalke müssen in den nächsten 17 Spielen Geschichte schreiben, um die Abschiebung zu verhindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.