Deutsche Fluggesellschaft Green Airlines will ab Eelde fliegen: Ziel noch unbekannt

Die deutsche Fluggesellschaft Green Airlines will vom Flughafen Elde in Groningen fliegen. Das Unternehmen parkt dort ein Flugzeug, ist aber noch nicht bereit, sein Ziel bekannt zu geben.

Green Airlines will die Embraer E190, gültig für 100 Passagiersitze, in Eelde platzieren, bestätigt der Flughafen Groningen Eelde. Die deutsche Airline besitzt keine eigenen Flugzeuge und setzt die Embraer von German Airlines für Eelde ein.

Das Ziel wurde noch nicht bekannt gegeben. Die Verhandlungen hierzu sind noch nicht abgeschlossen, doch der Fluglärm legt nahe, dass der Liniendienst Green Airlines-Flüge aus Deutschland anrufen soll. Das Unternehmen konzentriert sich sowohl auf den Business- als auch auf den Freizeitmarkt.

Paderborn, Sylt, Zürich

Green Airlines fliegt seit März unter anderem von Paderborn auf die deutsche Insel Sylt und will diesen Sommer auch in Zürich umsteigen. Von Karlsruhe aus sind für den nächsten Sommer Reisen nach Berlin und Hamburg geplant. Als zukünftige Ziele nennt das Unternehmen Dresden, Friedrichshafen, Rostock und Wien.

Green Airlines ist stolz darauf, die Kohlendioxidemissionen ihrer Flüge durch Investitionen in Klimaschutzprojekte kompensieren zu wollen.

Sie können diesen Themen folgen

READ  Joan Rogers, Fred Rogers' widow, has died at the age of 92

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.