“Deutsche Wissenschaftler mussten das Einsperren rechtfertigen und die Angst erhöhen” Im Ausland

Die deutsche Zeitung Weld am Sondak erhielt offizielle Dokumente. Im März 2020, zu Beginn der Epidemie, befragte das Innenministerium Wissenschaftler Schlechte Situation Um die Ausbreitung des Koronavirus zu skizzieren. Die Abteilung Konservativer Minister Seehofer (CSU) hat noch nicht geantwortet.

Er war besorgt über die Dringlichkeit des Schlosses. Sein Außenminister musste Unterstützung für das Projekt aufbauen. E-Mails wurden an verschiedene Universitäten und wissenschaftliche Institute gesendet, um die komplexeste Situation abzubilden. Auf diese Weise können „repressive Maßnahmen besser geplant werden“.

Theaterszene

Einige wissenschaftliche Institute haben vorgeschlagen, dramatischere Szenarien für die Sterblichkeitsrate vorzustellen. Dies ist mehr als das Doppelte der Sterblichkeitsrate von Robert Koch (RKI), dem Rivalen des niederländischen RIVM. Merkel hatte vorausgesagt, dass zwei Drittel der Bevölkerung die Korona bekommen würden, wenn die Regierung ein wenig tun würde.

Die Welt sagte, dass vier von fünf Patienten, die auf der Intensivstation landen, von Krankenhäusern abgelehnt werden. Dies könnte zu mehr als einer Million Todesfällen führen. Bereits vor einem Jahr wurde argumentiert, dass das Worst-Case-Szenario eindeutig identifiziert werden sollte.

Unabhängige Wissenschaft

Die liberale Opposition FDP fordert alle Post über den möglichen Einfluss unabhängiger Wissenschaftler im parlamentarischen Ausschuss: Sagte Konstantin Kuhle.

Der Führer der Sozialisten glaubt, dass die Regierung im Kampf gegen die Epidemie eine Verleumdung begangen hat. “ “Die Wissenschaft sollte Politiker unterweisen und Orientierung und ein unabhängiges Urteil über die Krise geben”, sagt Dietmar Parts von Linksparty. “Dies gilt nicht für vorbestellte Kommentare.”

Wolfgang Kubiki, Vizepräsident des Bundestocks, ging noch einen Schritt weiter. Er verglich das Verhalten der Regierung des langjährigen CDU-Führers Merkel mit dem der diktatorischen Nationen. “Jeder, der die Menschen einschüchtert, politische Maßnahmen zu ergreifen, setzt unserer Demokratie eine Axt. Offensichtlich geht es nicht mehr darum, die politischen Entscheidungen der Bürger auf der Grundlage von Fakten zu enthüllen”, sagte Kubiki.

READ  „Ein Problem“ über die Grenze in Deutschland? Nicht in diesen zwanzig Dörfern | Haus

Update zum Mittagessen

Aktualisieren Sie jeden Tag während des Mittagessens die wichtigsten Neuigkeiten.

Ungültige E-Mail-Adresse. Nachfüllung.

Gemäß Hier Unsere Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.