Deutschland stellt Hunderte Millionen Dollar für Hochwasserhilfe bereit

மில்லியன் 400 Millionen Soforthilfe für Hochwassergebiete in Deutschland. Dieses Geld dient der Behebung der schlimmsten Bauschäden an Gebäuden und der kommunalen Infrastruktur.

Damit könnte der Wiederaufbau beginnen, sagt Finanzminister Olaf Scholes. Mittelstaaten erhalten bis zu 200 Millionen Euro. Die Bundesregierung verdoppelt diesen Betrag. Berlin ist bereit, bei Bedarf zusätzliche Hilfe zu leisten. ‘Dies ist der erste Start. Dazu gehört auch, Erste Hilfe zu leisten, etwa Notstromaggregate zu kaufen und sauberes Wasser zu holen. Es fehlt an allem in der Region“, sagte der deutsche Korrespondent Derk Marseille.

Die Schäden in der Umgebung sind groß und weite Bereiche wurden komplett zerstört. Das zusätzliche Geld für den Wiederaufbau der Infrastruktur in der Region wird laut Marseille zweifellos kommen. „Die Infrastruktur, die Landschaft muss jetzt so umgebaut werden, dass diese Gebiete, wenn das Wasser kommt, für so viel Wasser bereit sind. Tatsächlich müssen Sie über einen vollständigen Wiederherstellungsplan für diese Art von Gebieten nachdenken. Der Wirtschaftsminister sagte, es gebe kein Problem mit dem Geld. Er will verhindern, dass sich eine solche Katastrophe wiederholt“, sagte Marseille.

170 Menschen starben

An einem zusätzlichen Paket von voraussichtlich Milliarden Euro für die Sanierung der betroffenen Gebiete wird gearbeitet. Was er nach seinem Ausscheiden aus dem Amt tun wird, ist derzeit nicht bekannt. Denn der Gesamtschaden steht noch nicht fest. Die Fluten haben vielerorts verheerende Folgen. 170 Menschen kamen ums Leben, darunter fünf Feuerwehrleute.

READ  Wer kann Angela Merkel ändern? Alle fünf haben die Chance, Präsident von Deutschland zu werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.