Deutschland will auch eine Nation der Radfahrer werden

Deutschland, der Erfinder der Autobahn und vor allem die Heimat der mächtigen Automobilindustrie, will den Einsatz von Fahrrädern fördern. Dies geht aus dem von der Bundesregierung vorgeschlagenen Plan hervor. Diese neue nationale Fahrradstrategie sollte bis Ende dieses Jahrzehnts umgesetzt werden.

Ziel ist es laut Bundesverkehrsminister Andreas Schweizer, die Menschen zu ermutigen, weniger zu fahren und häufiger Fahrrad zu fahren. Laut Skifahrer wird dies der Umwelt und der Verkehrssicherheit zugute kommen. Der neue Plan soll laut Schuer Deutschland in eine Radsportnation verwandeln.

Emission

Ziel ist es, die durchschnittliche Fahrradnutzung in Deutschland über ein Jahrzehnt um 50 Prozent zu steigern. Derzeit pendelt ein Einwohner Deutschlands durchschnittlich 120 Fahrräder pro Jahr. Dies sollte sich in zehn Jahren auf 180 Fahrten erhöhen.

“Dadurch können viele Autofahrten durch Fahrräder ersetzt werden”, so die Sprecher der Bundesregierung. “Wenn die Pläne umgesetzt werden können, könnten sie die Emissionen jedes Jahr um drei bis vier Millionen Tonnen Kohlendioxid senken.”

Bedenken hinsichtlich des Klimawandels sind in Deutschland in den letzten Jahren sehr wichtig geworden. Dies geht aus vielen politischen Studien hervor. Diese Entwicklung hat der deutschen Umweltpartei Die Groen starke Gewinne gebracht. Laut der jüngsten Umfrage wird die Partei bei den nationalen Wahlen im September dieses Jahres voraussichtlich mehr Stimmen erhalten.

Unfälle

Um das Radfahren attraktiver zu machen, will die Bundesregierung das Netz der Fahrradautobahnen erheblich ausbauen. Das Projekt umfasst auch den Bau separater Fahrspuren und angemessener Parkmöglichkeiten. Dies wird eine Antwort auf die Bedürfnisse der zunehmenden Anzahl von Nutzfahrradnutzern geben.

Das Projekt soll auch der deutschen Verkehrssicherheit zugute kommen. Ziel ist es, die Zahl der auf deutschen Straßen getöteten Radfahrer in den nächsten zehn Jahren um 40 Prozent zu senken, vergleichbar mit der Zahl vor zwei Jahren. In diesem Jahr kamen in Deutschland 445 Radfahrer bei Verkehrsunfällen ums Leben.

READ  ! $ # $% Bethesda 'exklusive' Spiele und deutsches Spielrecht

Die Bundesregierung will in den nächsten zwei Jahren fast 1,5 1,5 Milliarden Euro für das Fahrradprojekt ausgeben. In Deutschland wurden im vergangenen Jahr rund fünf Millionen Fahrräder verkauft. Gleichzeitig wurden fast drei Millionen Autos verkauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.