Die Gefahr ist noch nicht gebannt, der König und die Königin besuchen Pepinster

Obwohl in den kommenden Stunden mit wenig Regen gerechnet wird, besteht in den Provinzen Limburg, Antwerpen und Flämisch-Brabant laut dem Bericht der Flämischen Umweltbehörde (VMM) weiterhin die Gefahr schwerer Überschwemmungen.

von AA in Turnhout Es erreichte die Alarmstufe, wodurch einige Häuser und Geschäfte überschwemmt wurden. Laut VMM sinkt der Pegel heute Morgen unter die Alarmschwelle. In Flämisch-Brabant wurde . veröffentlicht Dale in Sint-Joris-Weert Sie haben die Warnstufe erreicht. Kritische Überschwemmungen sind dort nicht auszuschließen. HalloR Eigenhovenbecken gerichtet nach Stadtzentrum von Löwen beschützen. auch in Rocker Dale überschwemmt seine Banken.

beim Viel Auch Sennes Wasserstand hat die Alarmstufe erreicht und der Wasserstand steigt weiter. Wasser kann auf die Gleise gelangen. er sie Buizingen . Bahnhof ist schon eingetaucht.

überall in maspickin Der Wasserstand ist hoch. Die Dommelbecken in Overpelt und Jeker in Lauw sind komplett verfüllt. Auf der Futter Der Wasserspiegel ist an den meisten Orten wieder dramatisch gesunken. Auch der Wasserstand ist an berwin Inzwischen ist die Alarmstufe unterschritten.

überall in Dimmerbecken Der Wasserstand steigt wieder sehr hoch: Alle Lagertanks werden aufbereitet. Die Alarmstufe wurde entlang der Grote Gete überschritten, mit Häuser in Hoegaarden . überflutet Kalender. Das flämische Umweltamt schließt schwere Überschwemmungen ein Du hast nicht aus. Auch in Orbek steigt der Wasserspiegel. Der Wasserstand der Kleinen Gete in Orsmaal ist über die Alarmgrenze gestiegen. VMM befürchtet, dass die Kleine Gete auch in Zoutleeuw für Probleme sorgen wird. Wasserstand in Millsterbeek Inzwischen sind die Häuser auf ein historisch hohes Niveau gestiegen und jetzt vom Wasser bedroht.

In Herc wurden die Speicherbecken vollständig gefüllt. Überschwemmungen ereignen sich in stevoort Auch im Fitnessstudio Alken bedrohlich. Velpe reagiert langsam. Speicherbecken in Hoeleden und Halen füllten sich und führten zu Überschwemmungen hallen. Ebenfalls Biggenbeck Sie können trotz Rückhaltebecken über die Ufer treten dest. von Demir Auch Dest und Haslett kletterten über die Alarmschwelle, kamen aber fast an ihre Grenzen.

READ  Wunderline geht weit über Lelylijn und Niedersachsenlinie hinaus, droht aber aus Geldmangel zu stolpern

Der Wasserstand in der Suite bei Holsbeek, Rotselaar und Wezemaal Es wird wahrscheinlich bis morgen weiter ansteigen und Häuser von Überschwemmungen gefährden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.