Die Kacheln beschreiben den Apple AirTag als unlauteren Wettbewerb und er möchte, dass er sich politisch engagiert jetzt sofort

Tile, der Bluetooth-Aufkleber herstellt, mit denen die Leute ihre Sachen finden können, war ein Kritiker von Apples AirTag. Der Hersteller schreibt indirekt die AirTag-Bezeichnung als “unlauterer Wettbewerb” TechCrunch Dienstag.

Apple hat am Dienstag den AirTag angekündigt. Ein Produkt, das das Gleiche tut wie der Tile Bluetooth Sticker. Sowohl Smart Tile-Aufkleber als auch AirTag funktionieren über Bluetooth. Innerhalb kurzer Entfernung piepen beide Aufkleber. Sowohl Tile als auch Apple haben ein eigenes Suchnetzwerk für ihre jeweiligen Labels.

“Wir begrüßen den Wettbewerb, solange er fair ist”, schrieb CJ Prober, CEO von Tile, in einer Erklärung. “Angesichts der Tatsache, dass Apple seine Plattformfunktion genutzt hat, um den Wettbewerb um seine Produkte unfair einzuschränken, sind wir leider skeptisch.”

Apple weist das Unternehmen darauf hin, dass Find My schon länger als die Marke Tile besteht und dass das Netzwerk auch für Geräte anderer Unternehmen geöffnet ist.

Dritte müssen jedoch eine Provision zahlen, um das Find My-Netzwerk nutzen zu können. Zum Beispiel sollten Tile-Benutzer, die zusätzliche Funktionen wünschen, abonnieren, Apples eigene Geräte nicht. Tile muss rund 30 Prozent des Abonnementerlöses an Apple übergeben.

Tile wird am Mittwoch mit dem US-Kongress über das Arrangement sprechen, zusammen mit dem Spotify-Musikdienst und dem Technologieunternehmen Match. “Wir halten es für angemessen, dass der Kongress die Praktiken von Apple genau unter die Lupe nimmt”, sagte Proper.

READ  LEGO Marvel Super Heroes is apparently coming to the Nintendo Switch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.