Die massive Eisenbahnbrücke stammt aus der deutschen Linie

In der Vigil in Brabant wurde am vergangenen Wochenende eine fast sechzig Jahre alte Eisenbahnbrücke verlegt. Bis 2001 war die elektrisch betriebene Hebebrücke auf der “Deutschen Linie” zwischen Wesel und Boxtel in Betrieb. Mehr als zehn Jahre später wurde die Brücke abgerissen, aber von der Merig Industrial Heritage Foundation (SIEMei) vor dem Abriss bewahrt. Die Brücke erhält nun einen neuen Platz auf dem ursprünglichen Gleis, jedoch an einem anderen Ort.

2014 musste die Brücke dem Ausbau von Zuid-Willemsvaart Platz machen. Die zunehmende Binnenfracht, die die Eisenbahn zu dieser Zeit überflüssig machte, wurde durch die schmale Gasse in der Brücke stark behindert. So wurden die vier Säulen und das Brückendeck von SIEMei entfernt und entfernt und auf dem Gelände der ehemaligen CHV-Tierfutteranlage wieder aufgebaut. Auch dort musste die Brücke endgültig entfernt werden, um Platz für ein Hotel zu machen.

Deutsche Schrift

Wieder einmal krempelten Freiwillige der Heritage Foundation die Ärmel hoch, um die monumentale Brücke für zukünftige Generationen zu erhalten. Diesmal erhielt die Brücke einen Platz auf der Strecke. Teil der ehemaligen Bahnstrecke zwischen Wesel und Boxtel in Deutschland ist das sogenannte deutsche Lijntje. Nicht mehr als Brücke über den Kanal, sondern über die Eisenbahn, zu der er einst gehörte.

Die Brücke wurde 1962 gebaut, um eine ähnliche manuell betriebene Brücke zu ersetzen. Eine große Verbesserung, denn anstelle von vier Männern für die Operation reichte jetzt ein Knopfdruck des Fahrers des vorbeifahrenden Zuges aus, um das Brückendeck abzusenken. Zu dieser Zeit wurden die Brücke und die Straße hauptsächlich von Güterzügen genutzt, die die CHV-Tierfutteranlage versorgten. Im Jahr 2001 fuhr der letzte Getreidezug über die Straße und über eine Brücke.

READ  Das berühmte Volkswagen Elektroauto heißt nach Problemen

Wir haben uns getrennt

Dann gab es 2005 eine Abschiedsreise, die einen Dampfzug von Veluwe zu einem modernen Nahverkehrszug brachte. Letzteres ist ein letzter Versuch, die Aufmerksamkeit auf die Straße als öffentliche Verkehrsverbindung zu lenken. Wenn der Deutsche Lijntje nicht vom Boden abgehoben war, war er ruhig und Straßenabschnitte wurden abgeschnitten. Auch die Brücke.

“Es ist keine alte Brücke”, sagt Ton de Klein Fan. “Aber sie ist von historischer Bedeutung.” Simi. Es ist die letzte verbliebene Eisenbahnbrücke in Vigil und die erste elektrische Brücke. Wäre es nicht großartig, wenn wir wieder mit historischer Ausrüstung fahren könnten? “Neben der Brücke rettete die Stiftung auch den letzten manuell betriebenen Bahnübergang in den Niederlanden.

Sehen Sie sich hier den Artikel zur Vigil Railway Bridge an:

Lesen Sie auch: SpoorProTV: Umzug zur Circular Economy Week und zur Historic Railroad Bridge

Unbegrenztes Lesen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.