Die NASA verteilt erste Videobilder nach der Landung des Mars Explorers Wissenschaft und Planet

Vor einigen Tagen landete ein NASA Perseverance-Roboter auf dem Mars. Keine leichte Aufgabe, denn bevor der Roboter dort landen konnte, musste er “7 Minuten Terror” ertragen. Heute hat die NASA Fotos von dieser Landung veröffentlicht.




Der Marsroboter war mit insgesamt 19 Kameras ausgestattet, von denen drei Fotos von den Landungen machen sollten. Einer von ihnen hörte auf zu arbeiten, aber zum Glück gelang es den beiden anderen, die Landung zu filmen. “Diese Bilder sind dem Mars am nächsten, ohne einen Raumanzug tragen zu müssen.”

Video

Das Ergebnis sieht etwas surreal aus, als wäre es eine Filmszene. In der Tat erscheint die Oberfläche des Mars. Das Video, das etwas mehr als drei Minuten dauert, beginnt mit dem riesigen Überschallfallschirm und entfaltet dann aus mehreren Blickwinkeln, wie die Robotertasche auf die Marsoberfläche abfällt und den Hitzeschild auswirft.

Sobald der Roboter etwa 20 Meter vom roten Planeten entfernt ist, wird es plötzlich viel schlimmer. Wir sehen Pellets voller Triebwerke. Am Ende ist zu sehen, wie die gleiche Zähigkeit des Fahrwerks über ein Flaschenzugsystem auf den Boden gefallen ist, gefolgt von der Landung selbst. “Bestätigen Sie die Landung”, sagt sie, woraufhin die Euphorie aus der Flugkontrolle ausbrach.

Inzwischen gibt es auch ein Video, in dem die Kamera einen 360-Grad-Panoramablick über die Landfläche im Jizero-Krater macht.

Meine Stimme

Obwohl der Roboter auch mit einem Mikrofon ausgestattet ist, wurde leider kein akustisches Material vom Fahrwerk gesammelt. Sobald die Ausdauer nachließ, wurde der Ton von einem zweiten Mikrofon aufgenommen. “Sie können die Winde auf dem Mars hören”, sagte einer der Ingenieure.

READ  Ein neuer Weg, um Ihnen bei der Suche nach einem fremden Leben zu helfen

Aufgabe

Laut Ingenieuren ist Mars Explorer bei guter Gesundheit. Durch Ausdauer werden unter anderem Bodenproben vom Mars entnommen, die später auf die Möglichkeit des Lebens untersucht werden, sowohl jetzt als auch in der Vergangenheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.