Die Zeit, als Ghost Hunters International in die Niederlande kam

In diesem Jahr jährt sich das US-Programm zum zehnten Mal Ghost Hunters International Sie kommen in unser kaltes kleines Land, um einige Geister vor der Kamera festzuhalten. Schreiben Sie die, Wie sie sich gerne nannte, war es eine gelegentliche Show von GeisterjägerEine der beliebtesten Shows auf Syfy zu dieser Zeit. Die Show war bekannt für ihren “wissenschaftlichen” Stil der Geisterjagd und die wunderbaren Fotos, die an verschiedenen Orten in den Vereinigten Staaten aufgenommen wurden. Ich war Ghost Hunters International Aber genauso erfolgreich in ihrer Mission, als sie nach Holland kamen?

Rief den Ring Amsterdamned: Niederlande (Sehr originell, Syfy) Es wurde erstmals am 26. Januar 2011 in den USA ausgestrahlt. Unter der Führung von Barry Fitzgerald untersuchte ein Team von Geisterjägern das Spukhaus von Johann Flemix “Peninfeld”. Das Haus wurde im Programm als “das am meisten heimgesuchte Haus in den Niederlanden” deklariert. Das Team besuchte auch die Festung Egmodin. Trotz des Namens der Episode gibt es in Amsterdam keinen Geist.

Landhuis Binnenveld ist vielen als das wahre Spukhaus in den Niederlanden bekannt

Abgesehen von einigen seltsamen Geräuschen, die sie unten als “körperloses Gespräch” und als potenzieller Geist eines Forschers bezeichnen, hatte das Team im berüchtigten Vlemmix-Haus wenig Erfolg. Sie konnten nichts aufzeichnen und konnten daher nicht endgültig zu dem Schluss kommen, dass das Haus heimgesucht wird. Eine Enttäuschung für den Flemix, der in der Show darauf hinweist, dass das Haus und die Ereignisse, die es umgeben, sein Leben buchstäblich ruiniert haben.

Fort IJmuidens charakteristische Wanderwege eignen sich gut für gruselige Geschichten

Etwas erfolgreicher war das Team in Fort IJmuiden, das 1876 erbaut wurde. Im Laufe der Jahre haben sich rund um das Fort viele gruselige Geschichten entwickelt, wie das Heulen eines unsichtbaren Hundes, Türen, die sich von selbst schließen, und das Erscheinen von Soldaten in das Museum. Die Mannschaft Schreiben Sie die Er litt mehrfach unter unbekannten Geräuschen und seltsamen Geräuschen, bis Barry sogar eine unbekannte Hand an der Tür ruhen sah. Es wurden drei Audioclips aufgenommen, darunter einer mit der Aufschrift “Hilfe”. Das Team stufte das Schloss als “heimgesucht” ein und ging mit einer Sammlung wundervoller Geschichten aus den Niederlanden auf dem Weg zu ihrem nächsten Job.

READ  Neu bei Netflix: Die letzte Staffel des äußerst aufregenden Dark

Zu dieser Zeit konnten wir die Nachtvlinders interviewen Schreiben Sie die Paul Bradford, Chief Technology Officer. Es ist auch großartig, dass die vollständige Folge jetzt unten auf Youtube zu finden ist. Achten Sie darauf, nur weil es Spaß macht zu sehen, wie Kapitän Barry versucht, einen niederländischen Geist mit gebrochenem Deutsch zu reproduzieren. Die Episode war vielleicht nicht sehr erfolgreich in Bezug auf beängstigende Beweise, aber es ist wirklich cool, dass unser Land während einer ganzen Episode im Rampenlicht stand, finden Sie nicht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.