Ein 900 Jahre alter Mythos scheint wahr zu sein: Stonehenge war früher woanders Wissenschaft

Merlin der Zauberer brachte eine Gruppe von Kollegen nach Irland, um einen magischen Steinkreis in England abzubauen und wieder aufzubauen, um den Toten zu gedenken. Diese Legende gibt es seit 900 Jahren. Es war Geoffrey von Monmouth, der die Geschichte der Eroberung des “irischen” Steinkreises “The Giants Dance” im 12. Jahrhundert sandte, auf die jedoch im Bereich der Fabeln Bezug genommen wird. Zum Teil, weil der Mann in Bezug auf andere historische Fakten nicht immer Recht hatte. Neue Forschungsergebnisse zeigen jedoch, dass es sich nicht nur um eine Erfindung handelt. Ein Professor mit zwanzigjähriger Erfahrung in Stonehenge beschreibt es als “die aufregendste Entdeckung” seiner Karriere.

Archäologen vom University College London haben die Überreste eines Steinkreises in einem Steinbruch in den Priscilly Hills im Südwesten von Wales entdeckt. Dieser Ort heißt Waun Mawn und ist einer der ältesten und größten Steinkreise in Großbritannien. In Waun Mawn sind noch vier Steine ​​übrig. Daneben wurden leere Löcher gefunden. Ein Abdruck davon entspricht dem ungewöhnlichen Querschnitt eines Stonehenge-Edelsteins. Laut Archäologen “passt es als Schlüssel in ein Schloss.”

Wissenschaftler haben jedoch jahrelang gefragt, wie die Steine ​​nach Stonehenge, 140 Meilen entfernt, transportiert wurden, wer sie gemacht hat und warum. Mike Parker Pearson, Professor für britische Geschichte am University College London, sagte: „Ich habe Stonehenge seit 20 Jahren erforscht, und das ist wirklich das Aufregendste, was wir je entdeckt haben. Wächter.

Laut Parker Pearson mag die Legende von Geoffrey of Monmouth wahr sein. “Oh mein Gott, es ist verlockend, das zu glauben … Wir haben vielleicht gefunden, was Geoffrey den” Tanz der Riesen “nannte.

READ  Tjeerd de Groot (D66) will das Stromkabel von Schiermonnikoog unabhängig erforschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.