Ein besonderer Mann – MetaalNieuws

“Schau, ich liebe es, Jungs in eleganten Anzügen.” ‘Verstehst du das? Die Gemeinde will Land von mir kaufen, um ein Krematorium zu bauen, und jetzt wollen sie sauberen Boden zeigen! Bevor er merkte, was los war, stieg der alte Mann aus dem Aufzug. Ich kann immer noch das Wort “Houdoe” hören.

An diesem Morgen, es muss Mitte / Ende der 90er Jahre sein, wurde ich in die Philips Zentrale gerufen, die sich noch in Eindhoven befand. In der Immobilienbranche von Philips befand sich ein Metallverarbeitungsunternehmen in Kassel (D). Niemand wusste, wie dieses Unternehmen in diese Abteilung kam, aber der neue CEO traf die Entscheidung, “das Unternehmen bald zu schließen”.

Die Verantwortlichen in der Immobilienbranche können 120 Mitarbeiter nicht nur auf der Straße platzieren. Mitarbeiter mit Familien arbeiten seit Jahren für dieses Unternehmen. Das Problem war jedoch, dass sie sich innerhalb von 4 Wochen melden mussten und wussten, dass sie zur Rechenschaft gezogen werden würden, wenn das Geschäft noch nicht geschlossen wäre.

Von Eindhoven fuhr ich direkt nach Kassel. Vom Auto aus habe ich mit Geschäftsfüher besprochen, welche Dokumente er vorbereiten soll, damit wir die Akte schnell und effizient abholen können. Glauben Sie mir, damals war es eine ernsthafte Herausforderung, mit dem Handy durch Deutschland zu fahren und diese Dinge auf Deutsch zu besprechen.

Zum Glück hat sich Geschäfstführer bis ins kleinste Detail um alles gekümmert und eine Liste potenzieller Kandidaten zusammengestellt, damit wir am nächsten Morgen sofort loslegen können. In derselben Woche saßen wir mit potenziellen Käufern in Kassel am Tisch. Sie alle verstanden, dass der Druck hoch war und uns die Show sehr attraktiv machte.

READ  Der schwedische Rundfunk wird die Formel 1 in den Niederlanden ausstrahlen

Es funktionierte; Drei Wochen nach meinem ersten Besuch konnten wir das Unternehmen auf ein großes niederländisches Unternehmen übertragen. Es scheint, dass die Berichte nicht genau sagten, wie es lief. Die Firma war aus den Büchern und es endete! Der damalige CEO muss es später herausgefunden haben, als er nach seiner Karriere bei Philips versehentlich anfing, sich auf einen Käufer einzulassen.

Sie könnten jetzt eine Ahnung haben, wer der Typ im Aufzug war. Ich werde das Lächeln auf seinem Gesicht nie vergessen. Vielleicht wären Fritz ‘Werte und Standards eine gute Lehre für uns. Als Unternehmer haben Sie eine Verantwortung gegenüber Ihrer Umgebung wie Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten, Familie und sich selbst. Wenn dies zu schwer wird, ist der Verkauf Ihres Unternehmens eine gute Option.

Han Van Rijn
Spezialisiert auf den Erwerb und die Finanzierung von technischen Unternehmen
han@kromhout.net

Han Van Rijn Kolumnen sind wahre Geschichten.

Sind Sie neugierig auf den Marktwert Ihres Unternehmens? Mach das Schneller Scan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.