Ein großer Asteroid fliegt heute relativ nahe an der Erde Wissenschaft

Der größte Asteroid, von dem Wissenschaftler sagen, dass er sich in diesem Jahr der Erde nähern wird, passiert heute unseren Planeten. Die Kugel mit dem Namen 2001 FO32 nähert sich der Erde etwa 2 Millionen km. Dies ist mehr als das Fünffache der Entfernung von der Erde zum Mond. Der Durchmesser des Objekts beträgt mehrere hundert Meter.




Es besteht keine Kollisionsgefahr. Nicht jetzt, aber auch nicht in der Zukunft. “Wir kennen die FO32-Umlaufbahn von 2001 um die Sonne sehr gut”, sagte Paul Chodas von der NASA. “Wir verfolgen sie seit ihrer Entdeckung vor 20 Jahren. Ein Asteroid kann niemals in die Nähe von zwei Millionen Kilometern gelangen.”

2001 FO32, das alle 810 Tage die Sonne umkreist, wird uns mit 124.000 Stundenkilometern durchfahren. Es wird erst 2052 in einer Entfernung von 2,8 Millionen km wieder passieren.

Wissenschaftler der NASA wollen am Sonntag die Gelegenheit nutzen, den Asteroiden genauer zu untersuchen. Laut Chodas können Amateurastronomen das Objekt auch mit mittelgroßen Teleskopen betrachten. Voraussetzung ist, dass Sie in der südlichen Hemisphäre leben.

Der Asteroid wird am Sonntag um 17:02 Uhr seinen erdnächsten Punkt erreichen.

READ  Angenommen, wissenschaftliche Veröffentlichungen sind leicht zu lesen. Bald werden die Leute es noch zum Spaß lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.