Ein Schlag für Lelylijn: Deutschland ruft nicht gerne Hamburg an

Laut Außenminister Enak Ferlemann untersuchten die deutschen Behörden diese Möglichkeit, kamen aber zu dem Schluss, dass es in Nordholland und der Region westlich von Bremen zu wenige potenzielle Reisende gebe, um eine solche Schnellbahn rentabel zu machen. Omrup Frieslin.

International

Lelylijn soll schnell zu einer Verbindung zwischen Randstad und dem Norden der Niederlande werden. Die Reisezeit kann um 40 Minuten verkürzt werden, was die Wirtschaft des Nordens ankurbeln wird. Davon profitiert auch Drenthe, obwohl die Strecke nicht durch die Grafschaft führt.

Als wichtiges Bauargument wird oft der Ausbau der Bahnstrecke nach Hamburg und Skandinavien angeführt. „Wir haben uns die Strecke angeschaut. Unser Fazit ist, dass es zu wenig Fahrgäste gibt, um den Schnellzug zu vertretbaren Kosten fahren zu lassen. Groningen-Oldenburg ist nur für eine Regionalbahn geeignet , aber da ist es”, sagt Verlemann in der Dokumentation FryslânDOK Spoarsykje.

Andere طرق Wege

Über Osnabrück und Hengelo führt laut Ferelmann die schnellste Bahnlinie von Hamburg oder Bremen in die Niederlande. Besser sei es auch, von Oldenburg über Bremen und Osnabrück nach Holland zu reisen.

„Bei der Bewegung von Zügen geht es nicht nur um die kürzeste Strecke, sondern auch darum, wie schnell der Zug auf der Straße fahren kann“, erklärt Ferelman. „Alle Züge aus Skandinavien fahren künftig über Hannover oder Osnabrück. Der Schnellzug von Skandinavien über Hamburg nach Groningen ist keine Selbstverständlichkeit.“

Laut Außenminister Verleman stimmen ihm sein niederländischer Kollege Stinge van Veldhoven und der NS zu. “Die große Frage ist und bleibt: Gibt es genug Fahrgäste für einen Schnellzug durch den Norden? Das sehe ich im Moment nicht.”

READ  Änderung der deutschen Regulierungsbehörde aufgrund des Wirecard-Skandals, und sein Chef ist weg jetzt sofort

Lesen Sie auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.