Eine bescheidene Feier zum 125. Geburtstag von Truss Weigsmüller

Alkmaar – Truss Weijsmüller verbrachte ihre Kindheit in Alkmaar. Als erwachsene Frau war sie in den Jahren vor dem Zweiten Weltkrieg (Zweiter Weltkrieg) ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt bei der Regulierung des Transports beliebter Kinder. Seit dem Sommer letzten Jahres steht ihre Statue auf Vaulted Stenenbrug gegenüber ihrer Heimatstadt Mient 14 im Stadtzentrum.

Die Statue sollte letztes Jahr an ihrem Geburtstag, dem 21. April, festlich enthüllt werden, aber das ging zu diesem Zeitpunkt aufgrund von Coronas Maßnahmen nicht weiter. Dieses Jahr werden wir ihren Geburtstag wieder demütig mit Carrions Musik und Roman online feiern. Bürgermeister Emil Romer tauft am 7. Mai einen speziell angebauten Lavendel und ist Mutter von 1.001 Kindern

In den Jahren vor dem Zweiten Weltkrieg rettete Truus Wijsmüller Tausende von Kindern aus dem deutschen System. Sie waren Kinder aus verschiedenen Teilen Europas und insbesondere jüdischer Herkunft. Seine Aktionen begannen in kleinem Maßstab, beispielsweise die Einrichtung eines sicheren Versteckes für eine kleine Gruppe von Kindern. Später half Tante Truus bei der Organisation des beliebten Transports für Kinder. Hunderte von Kindern reisten gleichzeitig mit dem Zug nach Holland und machten dann die Bootsfahrt ins sichere England. Diesen Rettungsaktionen verdankt sie ihren Titel “Mutter von 1001 Kindern”. Diesen Ehrennamen erhielt sie 1978 in einem Nachruf auf ihren Tod von erwachsenen Kindern.

Tagesfeier mit Aasmusik
Um ihren Geburtstag in diesem Jahr zu feiern, ist tagsüber Waagtorens Glockenspielmusik zu hören. Carillonneur Christian Winter spielt die Glocke mit einem angemessenen Repertoire. Am Mittwoch, den 21. April, spielt er von 13.00 bis 13.30 Uhr schwache Lieder aus der Stimme des Valerius Memorial, einer jüdischen Musik, die er für den Schriftsteller Matthew Pollack arrangiert hat. Thema aus John Williams ‘Schindlers Liste und schließlich Vera Lane Klassiker, wir sehen uns wieder.

READ  WandaVision Star Elizabeth Olsen addresses the House of M Fan Theory

Abends online erzählen
Was veranlasste “Tante Truss” zu gefährlicher Arbeit? Dies und mehr über diese angesehene Frau wird in einem Online-Vortrag im historischen Alkmaar Café erzählt. Die Sprecherin ist Lynn Spahn, die sich als begeisterte Botschafterin für ihre Heldentaten herausstellte. Die Vorlesung findet am 21. April ab 19.30 Uhr statt. Nach dem Kauf eines elektronischen Tickets (4,50 €) erhalten Sie einen Link zum Online-Café. Weitere Informationen und Ticketkauf läuft www.alkmaarshistorischcafe.nl

Tante Truustulp
In diesem Jahr wird der 125. Geburtstag von Tante Truus mit einem ganz besonderen Akzent festlichere Aufmerksamkeit erhalten. Am Freitag, den 7. Mai, wird der Bürgermeister ein Informationsbanner der Alkmaar Historical Society an der Fassade seiner Heimatstadt Mient 14 enthüllen. Der Höhepunkt dieses Tages ist das speziell gewachsene Baptisterium Tante Truustulp. Sam Veldboer, Hybris-Blumenzwiebelzüchter aus Oude Niedorp, ergriff selbst die Initiative mit Eric van Dam aus Triflor. Tulpen sind rot mit einem weißen Rand. Aufgrund der Aura-Skala wird die Taufe in einer privaten Firma durchgeführt. Aber mit Hilfe von Filmaufnahmen kann jeder dieses besondere Ereignis sehen.

mehr wissen?
Weitere Informationen finden Sie auf dem Truus Wijsmuller www.tantetruusishier.nl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.