Eine neue Plattform hilft Open Access in der Wissenschaft einen Schritt nach vorne

Kostenlos in niederländischen Fachzeitschriften aus den Sozial- und Geisteswissenschaften stöbern? Dies ist jetzt dank der neuen Open-Access-Plattform OpenJournals möglich.

Bild Maarten van den Heuvel / Unsplash

Alle Forschungsartikel sind für jedermann frei zugänglich: Das ist der Punkt der Wissenschaft. Der Forschungsfonds NWO, die KNAW Science Association und die VSNU University Association wollen dieses Jahr öffentlich finanzierte Forschungsergebnisse in vollem Open Access veröffentlichen.

die Unterstützung

Dieses Ziel nähert sich mit dem Start einem Schritt OpenJournals. Auf dieser neuen Plattform können in den Niederlanden veröffentlichte Magazine ihre Artikel veröffentlichen, ohne sich hinter einer Firewall zu verstecken.

Wenn es in der Wissenschaft um Open Access geht, konzentrieren sich die Augen oft auf die besten internationalen Schlagzeilen großer Verlage wie Elsevier und Springer. Diese neue Plattform soll aber vor allem unabhängigen niederländischen Fachzeitschriften im Bereich der Sozial- und Geisteswissenschaften helfen. schreiben NWO. Sie haben oft immer noch Schwierigkeiten, auf Open Access umzusteigen.

Aber auch andere Magazine, die Open Access unterstützen, können der Plattform beitreten. Besucher können in sieben Zeitschriften stöbern. NWO hofft, dass die Sammlung in drei Jahren auf mindestens vierzig Titel erweitert wird.

Subventionen

Das Projekt wird drei Jahre lang von der NWO und unterstütztGeisteswissenschaften blockierenVon KNAW bietet technischer Support. Nach den Regeln der sogenannten Diamond Open Access Modell Den Autoren werden keine Veröffentlichungskosten berechnet.

Wissenschaftliche Zeitschriften müssen auf ihre Taschen zugreifen, um die Plattform am Laufen zu halten: Sie zahlt einen jährlichen Beitrag von 2.500 Euro (ohne MwSt.). OpenJournals kann ihnen jedoch bei Forschungsstipendien helfen. Kann gelesen werden In der Anleitung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.