Facebook-ID-Betrug: Eine verifizierte gefälschte Seite wurde von Bilal Wahib angezeigt

Wir haben die Facebook-Seite gefunden, nachdem wir Nachrichten erhalten haben, die besagen, dass es im Internet eine neue Bilal Wahib-Seite gibt.

Von Facebook und Instagram blockiert

Interessant, denn letzte Woche hat Facebook Bilal Wahib und Osama Mahmoud angekündigt Es ist nicht mehr willkommen Auf dem Bahnsteig.

Am überraschendsten sah er aus wie der echte Bilal. Die Seite wurde mit einem blauen Bestätigungsabzeichen versehen. Facebook selbst berichtete: “Facebook hat bestätigt, dass dies das authentische Profil dieser berühmten Person ist.” Der Account hatte letzte Nacht 674 Follower.

Nicht der echte Bilal Waheeb

Nach Fragen von RTL Nieuws wurde das Offline-Konto gelöscht. Ein Facebook-Sprecher sagte: “Wir haben dieses Konto entfernt, weil wir gegen unsere Regeln zum Erstellen gefälschter Profile verstoßen haben.” Daher wurde das Konto nicht von Bilal Wahib selbst erstellt. Darüber hinaus kann Facebook aus Datenschutzgründen keine Informationen bereitstellen.

Untersuchungen von RTL Nieuws zeigen, dass der Account seit 2016 besteht und zu diesem Zeitpunkt ebenfalls verifiziert wurde, aber vor einigen Tagen seinen Namen geändert hat, um Bilal Wahib nachzuahmen.

Zwischenspeicher

Um diese Geschichte zu veröffentlichen, haben wir Bilal Waheebs Anwalt Ninke Hogerforest kontaktiert. Er gab an, dass er keinen Kommentar hatte.

ein Zwischengespeicherte Kopie Von der Seite war es heute Morgen noch online, aber jetzt ist es auch entfernt. Wir können diese Version noch speichern, es sieht so aus:

READ  Passwort-Manager: Was ist das und welches sollten Sie haben? - Die Kasse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.