Finale: Rice verlässt Traumklub Persien für Deutschland

17:19 – Ludovic Reyes wird definitiv nicht zum FC Barcelona zurückkehren. Der katalanische Klub schickte den jungen Mittelfeldspieler auf Leihbasis zu 2. Bundesliga-Klub VFL Osnabrook in der vergangenen Saison, aber er macht einen guten Schritt in diesem Turnier. Er tauscht minderwertiges Osnabrook gegen den besten Verein Hamburger SV.


F. C. Barcelona hat einen Wiederverkaufsprozentsatz von 25 Prozent für den Transfer von Reyes ausgehandelt, der seine Zukunft für vier Jahreszeiten verknüpft hat Traditioneller Verein. Reyes wechselte vor zwei Jahren vom FC Groningen zum FC Barcelona, ​​wo er im Rückspiel seiner ersten Saison in Spanien für die U23 spielte.

Er holte sich die Minuten, die er letzten Sommer gespielt hatte, und wechselte zu Osnabrook. Jetzt entscheidet er sich für ein Engagement beim HSV: „Ich bin so froh, dass ich diesen Wechsel geschafft habe. Die Fans haben mir sofort einen tollen Eindruck vermittelt. Die Gespräche waren sehr positiv. Ich passe sehr gut zu meinem Box-to-Box-Spielstil.“ “

Rice erreichte mit Jong Orange im vergangenen Sommer das Halbfinale der Jugend-Europameisterschaft. Mittelfeldspieler-Shuttle zwischen Bank und Basis in Gruppenposition und K.-o.-Runde.

READ  "Stingstiffel" von Pommel lobte jetzt in Deutschland: "Clever, sehr gut"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.