Flick hat einen Vertrag über 3 Jahre als deutscher Nationaltrainer.

Hansie Flick, ein pensionierter Trainer von Bayern München, wird nach dem Sommer endlich als Deutscher Nationaltrainer starten. Laut der deutschen Zeitung Abendzeitung Munsen ist der Vertrag abgeschlossen und der 56-jährige Trainer wird einen Dreijahresvertrag unterzeichnen, einschließlich der Europameisterschaft 2024 in Deutschland.

Der derzeitige Nationaltrainer Joachim Low wird nach der bevorstehenden Europameisterschaft abreisen. Seit der Bekanntgabe seines Rücktritts am 9. März ist Flick fest als Nachfolger verankert. Zwischen 2006 und 2014 arbeitete er bereits als Lowes Assistent bei Mansoft. Im November 2019 übernahm Flick die Position des Cheftrainers von Bayer und gewann zwei Titel, einen Pokal, die Champions League und die Klub-Weltmeisterschaft.

Flickr hatte einen Vertrag mit Bayern München bis Mitte 2023, aber vor fast einem Monat kündigte er seine einseitige Abreise zum Ärger des Vereinsmanagements an. In Bayer wurden nun gute Beziehungen wiederhergestellt. Der deutsche Rekordmeister ist derzeit R.P. Julian Nagelsman, der Leipziger Trainer, wird zum neuen Trainer ernannt.

Flick ist laut Carl-Haynes Romanike von Bayern München der beste Kandidat für die nationale Trainerposition. “Hansi ist der richtige Mann für die Nationalmannschaft. Ich kann mir nur vorstellen, wie viele große europäische Vereine an ihm interessiert sind. Ich habe den Eindruck, dass der deutsche Fußballverband auf etwas wartet, aber ich werde es nicht tun.”

ANP

READ  Online-Transport - Belgien und Deutschland: Das Einreiseverbot ist kein Hindernis für den Güterverkehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.