Frankreich will “sofortigen Aufstand” gegen Deutschland | Fußball-Europameisterschaft

Der französische Bundestrainer warnte vor der Stellung der Deutschen, die nicht auf bestimmte Plätze auf dem Feld beschränkt seien. „Sie können das ganze Feld nutzen und hin und her gehen“, sagte Deschamps. Er verwies auch auf Talente wie Chelsea-Stürmer Timo Werner und Bayern Münchens Serge Knabry. “Wir müssen ihren Einfluss im Spiel begrenzen.”

Anders als die Franzosen ging die Mannschaft des deutschen Bundestrainers Joachim Löw nicht als Favorit auf den EM-Titel an den Start. Die Deutschen verloren im vergangenen November in der Nations League mit 0:6 gegen Spanien und im März in der WM-Qualifikation gegen Nordmazedonien.

„Deutschland wird mit Motivation und viel Ehrgeiz starten“, blickte der französische Kapitän Hugo Lloris voraus. “Sie spielen zu Hause. Wir erwarten ein sehr hartes Spiel. Unsere eigene Geschichte zu schreiben ist unsere. Wir müssen von Anfang an sehr wachsam sein.”

Lowe hat eine „Honig“-Gruppe

Joachim Lowe startet selbstbewusst in seine letzte Karriere als Bundestrainer. “Der Teamgeist ist gut und die Spieler sind erfolgshungrig. Das tut mir gut.”

„Es ist wichtig, dass wir den Fans etwas zeigen. Dafür setzen wir uns nach unserer gescheiterten WM 2018 ein“, sagte Torhüter Manuel Neuer. “Ich glaube nicht, dass wir uns wie die Außenseiter verhalten müssen, wir müssen dieses Heimspiel gewinnen”, sagte Keeper.

“Es ist wichtig, dass wir mit Ehrgeiz explodieren und Frankreich besiegen. Wir haben genug Qualität in unserer Mannschaft”, sagte er und fügte hinzu, dass er noch nicht daran gedacht habe, zu gehen. “Ich konzentriere mich auf die Arbeit, jetzt ist die Konkurrenz in der Mine.”

Siehe das Programm in Gruppe F.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.