Googles Guacamole sollte den Assistenten verbessern: So funktioniert es

Google hat kürzlich ein Update für den Assistenten veröffentlicht, mit dem Sie unter anderem Ihr Telefon finden können, falls Sie es verlieren. Dieses Mal konzentriert sich Google auf Aufgaben, die Sie auch erledigen können, ohne das wichtige Wort “Hey Google” auszusprechen. Bemerkenswerterweise hat Google dem Job den Namen Guacamole gegeben.

Google Assistant ohne heißes Passwort

Guacamole ist Googles Berufsbezeichnung für die Assistentenjobs, an denen der Suchriese seit Mitte März arbeitet, schreibt er 9to5Google. Bisher war die Arbeit am Assistenten bereits im Code der App sichtbar, es war jedoch nicht bekannt, welche Funktionen der Assistent damit übernehmen würde. Dies scheint am Freitagabend geklärt worden zu sein. Zu diesem Zeitpunkt wurde die Guacamole-Flagge im Menü Einstellungen für angezeigt Assistent.

Mehrere Quellen haben berichtet, dass die Funktion mit Google Assistant Beta 12.5 eingeführt wird. In der Einstellung, die durch Sprachabkürzungen beschrieben wird, schreibt Google, dass die Funktion es ermöglicht, “Schnellaufgaben” auszuführen, ohne das wichtige Wort “Hey Google” oder “Okay Google” auszusprechen. Um die Funktionalität zu aktivieren, müssen Benutzer die mit der Funktion verbundenen Bedingungen kennen. Die Frage ist, ob dies auch in der endgültigen Fassung der Fall ist. Die Seite, auf die die App verweist, ist internen Hundefuttertestern gewidmet.

Aufgaben erledigen (schneller)

Wenn Sie die Funktion nach dem Aktivieren in den Assistenteneinstellungen finden, kann Google Guacamole immer noch nicht verwendet werden. Sobald Google die Funktion außerhalb des Programms “Hundefutter” für Google-Mitarbeiter verfügbar macht, sollte es möglich sein, Timer, Alarmmeldungen und Telefonanrufe zu verarbeiten, ohne das wichtige Wort auszusprechen. Die Abkürzungen „Pause“ (Pause), „Snooze“ (Alarm) und „Anruf annehmen / ablehnen (ablehnen)“ (Telefonanruf) werden verwendet.

READ  Google has dropped Play Music for all users and it will delete your data
Googles Guacamole sollte den Assistenten verbessern: So funktioniert es

Eine neue Google Assistant-Einstellung wurde angezeigt: Bild: 9to5Google

Für Google ist es nicht die erste Erfahrung, den Assistenten ohne wichtige Worte zum Laufen zu bringen. Besitzer von Smart-Lautsprechern von Google wie Nest Hub und Google Home können seit 2019 Alarme ausschalten, indem sie dem Sprecher oder seinem Verstand Pausen einlegen. Bildschirm (f). Dies ist jedoch das erste Mal, dass Google mehrere Verknüpfungen einführt, und Verknüpfungen funktionieren auch für Telefone. Es ist nicht bekannt, ob das Unternehmen nach der Enthüllung von Guacamole weitere Verknüpfungen einführen wird.

Eingeführt während I / O 2021

Angesichts der bevorstehenden E / A-Entwicklerkonferenz von Google scheint es ein logischer Schritt zu sein, die Funktion zu diesem Zeitpunkt umfassend einzuführen. Derzeit testet Google die Funktion hauptsächlich mit internen Nutzern. Daher schien es nicht so, als ob die Absicht des Demo-Assistenten, auf die Einstellung für Sprachverknüpfungen zuzugreifen, allgemein verfügbar war.

Was halten Sie von den bevorstehenden Google Assistant-Sprachverknüpfungen? Ist dies etwas, das Sie verwenden möchten, oder gibt es andere (wichtigere) Assistentenfunktionen, die Sie vermissen? Bitte teilen Sie uns dies in den Kommentaren am Ende des Artikels mit.

Google-Assistent

Google-Assistent

Der Google-Assistent ist Teil der Google-App und kann aktiviert werden, indem Sie “OK, Google” sagen oder die Home-Taste gedrückt halten. Diese App fu ..

Mehr Informationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.