Granz Infond Reign-Wall bietet Online-Beratung zum Arbeiten und Leben in Deutschland

Gut gemacht im Nachbarland

Gebiet – Niederländer, die in Deutschland leben oder arbeiten möchten, sollten sich vorab eingehend über wichtige Unterschiede zwischen den Niederlanden und Deutschland in Bereichen wie Sozialversicherung, Steuern und Krankenversicherung beraten lassen. Der eurasische Rheinwand-Grenzinformationspunkt bietet am Dienstag, den 16. und 23. Februar online Hilfe an. Die Beratungsstelle bietet zusätzliche Informationen zu verschiedenen Themen, die damals bei Videoanrufen die Grenze überschreiten.

Wie bekomme ich einen Job in Deutschland? Werden meine Kurse und Diplome im Nachbarland wirklich anerkannt? Kann ich in den Niederlanden noch einen Arzt aufsuchen, wenn ich in Deutschland arbeite? Viele Niederländer, die in Deutschland Arbeit suchen, haben Fragen zu diesen Themen. Auch Themen wie die Bereitstellung von Renten und die Zahlung von Lohnsteuern führen häufig zu Unklarheiten. Dies gilt für jede grenzüberschreitende Überweisung. Bei Fragen zu diesen und anderen Themen können sich (zukünftige) Grenzreisende an Experten von Cranes Infoband Reign-Wall wenden.

Am 16. Februar werden die Experten von Grenz Infopond von Kollegen von UWV und Pondicherry für Orbit unterstützt. Experten der Sozialversicherungsbank (SVP) werden am 23. Februar an dem Treffen teilnehmen. Aufgrund der Koronainfektion finden derzeit online Konsultationsgespräche statt. “Wenn Sie in Deutschland leben oder arbeiten möchten, ist eine gute Vorbereitung die halbe Miete. Deshalb raten wir den Menschen dringend, frühzeitig Rat einzuholen. Nur dann sind Sie gut vorbereitet und vermeiden Gefahren”, sagte Antonia Cornelissen. Juniorberater am Euregio Rhine-Wall Border Info Point.

Die Online-Konsultationszeit findet am 16. und 23. Februar von 9 bis 13 Uhr statt. Interessenten können telefonisch einen Termin unter + 49- (0) 2821/793079 vereinbaren.

READ  Die Situation in Belarus ist katastrophal: Demonstranten werden gefoltert und getötet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.