Handballspieler schlagen Deutschland, aber Weltmeister können das Halbfinale vergessen Andere Sportarten

Die Niederlande könnten morgen noch auf dem gleichen Niveau wie Kroatien sein, aber gemessen an der Tordifferenz und dem gegenseitigen Ergebnis sind die Chancen des Weltmeisters bereits verpasst. Die Niederlande mussten heute Abend mindestens zwei Tore gewinnen, um im Halbfinale zu bleiben, aber der Weltmeister konnte sich nicht von dem deutschen Trainer Henk Gruenier abwenden, der den Grundstein für eine erfolgreiche Zeit zwischen 2009 und 2016 legte. Mit niederländischen Handballspielern Zweiter Platz in der Cup World 2015 und vierter Platz bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro.

Unter Helen Thompson belegten die Niederlande bei der Weltmeisterschaft 2017 in Deutschland und der Europameisterschaft 2018 in Frankreich den dritten Platz. Danach übernahm Emmanuel Mayonady das Kommando. Zu jedermanns Überraschung konnte er den Niederlanden im vergangenen Dezember bei der Weltmeisterschaft in Japan endlich helfen, die Goldmedaille zu holen. Dieser Erfolg musste bei den Europameisterschaften in Dänemark fortgesetzt werden, aber nach der Niederlage der ersten beiden Spiele (gegen Kroatien und Serbien) wurde dies sofort zu einer schwierigen Geschichte.

Dann besiegten die Niederlande Ungarn mit 28: 24 und gingen in die zweite Gruppenphase, aber Norwegen war letzten Donnerstag sehr stark: 32: 25. Daher war heute Abend ein überzeugender Sieg über Deutschland erforderlich, um die Chancen auf einen Medaillengewinn zu erhalten, aber die Niederländer hatten keinen Erfolg. Nach vier Ruhetagen fingen die Niederlande gut an, aber Deutschland widersetzte sich und hielt die Unterschiede gering.

READ  Warum beginnen die Spiele am Mittwoch, den 21. Juli?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.