Hurrikan Ida gewinnt an Stärke und könnte heftiger sein als Hurrikan Katrina | draußen

Ida traf am Freitag (Ortszeit) auf der kubanischen Insel Isla de la Juventud auf Land, wo Meteorologen sagen, dass der Niederschlag 50 cm erreichen könnte. Ida, jetzt ein Sturm der Kategorie 1, könnte auf Kuba bereits tödliche Überschwemmungen und Schlammlawinen verursachen. Gemessen wird auch eine Windgeschwindigkeit von 120 Stundenkilometern.

Notfall

In Louisiana, wo der Hurrikan genau 16 Jahre nach Katrina am Sonntag auf Land traf, wurden Zehntausende Einwohner zur Evakuierung aufgerufen. “Hurrikan Ida gewinnt schnell an Stärke und die Situation scheint sich von Stunde zu Stunde zu ändern”, sagte Gouverneur John Bel Edwards, der den Ausnahmezustand ausrief. “Jetzt ist es an der Zeit, Ihre Vorbereitungen abzuschließen.”

“Dies wird ein Sturm sein, der das Leben derjenigen verändern wird, die sich nicht vorbereitet haben”, sagte Benjamin Schott, Meteorologe beim National Weather Service, US-Medien. Ida wird wahrscheinlich südlich von New Orleans auf Land treffen.

Lokale Krankenhäuser schicken Patienten nach Hause und bereiten sich auf den Lockdown vor. Lokale Experten gehen davon aus, dass der Hurrikan mehr als 20 Milliarden US-Dollar Schaden anrichten könnte, wenn er seinem vorhergesagten Weg folgt. Hurrikan Katrina, ein Hurrikan der Kategorie 3, verursachte vor 16 Jahren Schäden in Höhe von 120 Milliarden US-Dollar.

READ  Vereinte Nationen: Nordkorea hat im Jahr 2020 auch Nuklearprogramme entwickelt jetzt sofort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.