In Limburg, Belgien, Deutschland und Luxemburg wurden extreme Hochwassergefahren angekündigt

Auswirkungen für Straßen und Unterstände

Wegen der jüngsten Regenfälle wurden Straßen in Süd-Limburg, Ostbelgien und Westdeutschland gesperrt.

Flut

Niederlande
Gesperrt:

  • Meine 296 Susteren-Masek (B), in beide Richtungen.

Siehe auch:
Verkehrsinformationen Niederlande

Belgien
In Belgien gibt es Liga E25 Maastricht – Luxemburg wegen Überschwemmungen in beide Richtungen geschlossen.
Es gibt noch viel mehr in den Ardennen Mein-weil Unmöglich.
Im betroffenen Gebiet wurde der Bahnverkehr eingestellt. Im Reisehinweise des Außenministeriums Gekennzeichnet, um den Osten Belgiens wegen Überschwemmungen zu vermeiden.
Siehe auch:
Transportinformationen Belgien

Deutschland
In beide Richtungen geschlossen:

  • A1 Nahe Leverkusen.
  • 44 Nähe Düsseldorf Nord.
  • 61 Südwestlich von Köln (Uskirch), Umleitung A565.

Von 3 Der Dickdarm ist geöffnet.
Im betroffenen Gebiet wurde der Bahnverkehr eingestellt.
Siehe auch:
Deutschland Transportinformationen

Luxemburg

In Luxemburg befahrbare Autobahnen.
Es gibt Nebenstraßen unter Wasser.
Siehe auch:
Verkehrsinformatik in Luxemburg

Wegberatung

Benötigen Sie eine Routenberatung? Dann nutzen Sie den ANWB-Routenplan. Es berücksichtigt aktuelle Straßensperrungen.
Autofahrern, die über Belgien (zB Frankreich) nach Süden reisen, wird empfohlen, über Antwerpen und Brüssel zu fahren Nicht durch Leasing. Wegen Überschwemmungen wurden Straßen gesperrt.

Bleibt über Nacht

Wenn Sie in naher Zukunft eine Unterkunft in einem der betroffenen Gebiete gebucht haben, wenden Sie sich bitte vor Ihrer Abreise an den Manager / Eigentümer, um sich zu erkundigen, ob Sie in das Hostel gehen können. Denken Sie daran, dass in einigen Bereichen der Strom ausfällt.
Sehen Sie hier häufig gestellte Fragen zu Ihrer ANWB Reise- und Stornoversicherung

Mehr Info

Reiseberatung Belgien
Autofahren bei Hochwasser
Was tun, wenn Ihr Auto einen Wasserschaden hat

READ  Online-Transport - Belgien und Deutschland: Das Einreiseverbot ist kein Hindernis für den Güterverkehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.