Ist Call of Duty Warzone kaputt oder sollten sich Spieler nicht so beschweren?

Wenn wir über Warzone sprechen, können wir sicher über eine große Erfolgsgeschichte sprechen. Millionen von Spielern spielen das Spiel immer noch täglich. Und dieser Erfolg scheint nicht so schnell nachzulassen. Allerdings ist nicht alles perfekt, zumindest schreiben dies viele Spieler in den Foren und in den sozialen Medien. Einige sagen sogar, das Kriegsgebiet sei “kaputt”. Ist das richtig? JJ bittet die eingefleischten Warzone-Spieler Boris und Daan, alle Beschwerden zu prüfen und festzustellen, ob sie hier einen Punkt haben oder nur schwärmen …

Betrüger … sind übermäßige Betrüger

Niemand mag es, in einem schönen Spiel von Warzone zu sein, in dem Sie plötzlich von jemandem auf der anderen Seite der Karte durch eine Wand geschossen werden. Sie werden sofort wissen, was passiert ist. Du bist ein Opfer eines Betrügers. Leider sind diese Trottel derzeit in fast jedem gestarteten Multiplayer-Spiel vorhanden. Und sie verderben den Spaß vieler. Hat das Spiel ein gutes Anti-Cheat-System? Inwiefern waren diese Betrüger beteiligt? Boris und Dane haben klare Gedanken zu diesem Thema. Auch was sollte gegen diese Betrüger getan werden und wie Activision dies verhindern kann.

Ist es wirklich ein zerstörtes Kriegsgebiet?

Während Warzone im Allgemeinen als (mehr als) gutes Spiel angesehen wird, hat sich dies etwas geändert, seit das Spiel mit kombiniert wurde Call of Duty: Black Ops des Kalten Krieges. Seitdem haben einige gefragt, ob das Spiel so gut ist wie zuvor. Bugs und Pannen, OP-Waffen, ruinieren ihnen viel Spaß. Aber was denken Dan und Boris darüber? Sie sagen dir das zu diesem Artikel. Denkst du, Warzone ist kaputt? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

READ  Twitch will update PogChamp's emoji every 24 hours

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.