Ist der König auf dem Peloponnes sicher? Waldbrände!

König Willem-Alexander und seine Familie befinden sich derzeit in Griechenland in ihrem Ferienhaus auf der Halbinsel Peloponnes. Ihr Urlaub kann jedoch von Waldbränden zerstört werden, die sich mit rasender Geschwindigkeit auf derselben Insel ausbreiten.

Der Text wird unter der Anzeige fortgesetzt

starker Wind

In den letzten Tagen haben sich in Griechenland mehr als 400 neue Waldbrände ausgebreitet. das wir Berichten zufolge gibt es derzeit die größten Brände auf der Insel Euböa und dem Peloponnes. Hunderte von Feuerwehrleuten sind im Einsatz, um das Feuer unter Kontrolle zu bringen, aber der starke Wind macht dies keine leichte Aufgabe.

Verwarnungsbrief

entsprechend Anzeige Alle Griechen sowie Touristen, die sich in der Nähe von Waldbränden aufhielten, erhielten eine Alarmmeldung, die sie vor den Bränden warnte. Nicht unbedingt notwendige Reisen werden nicht empfohlen und die Einrichtung von Wäldern und Parks ist bis mindestens morgen untersagt.

Sportler

Soweit bekannt, ist die königliche Familie noch nicht nach Holland zurückgekehrt und sie residieren immer noch in ihrer Villa. König Willem-Alexander und Königin Maxima werden jedenfalls Anfang nächster Woche in die Niederlande zurückkehren. Am Dienstagnachmittag empfangen sie die niederländischen Athleten, die bei den Olympischen Spielen eine Medaille gewonnen haben. Es ist nicht bekannt, ob ihre Töchter zur Sicherheit in die Niederlande zurückkehren oder in Griechenland bleiben.

READ  Shell zahlt 95 Millionen Euro Entschädigung für nigerianische Ölschäden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.