Ist diese Kieferklemme die Antwort auf die globale Fettleibigkeitsepidemie? | Tritt dem Gespräch bei

Klingt eher unheimlich: ein an Ober- und Unterkiefer befestigter Kieferclip, der das Öffnen des Mundes verhindert. Daher ist der Verzehr von flüssiger Nahrung die einzige Möglichkeit.

Eine neue Erfindung verblüffte einige Verstärker. Es wird unter anderem als „Werkzeug der Folter“ bezeichnet.

Trotz des Hypes wollen die Forscher weiter erfinden. Demnach sorgt die Kieferklemme namens „DentalSlim Diet Control“ für das Abnehmen. Die Forscher sagten, das Gerät sei nicht für eine schnelle und langfristige Gewichtsabnahme gedacht, sondern in erster Linie für Patienten, die für eine Operation abnehmen müssen.

Eine Lösung für die Adipositas-Epidemie?

Dazu gehören zum Beispiel Menschen, die adipös sind und vor einer Magenbypass-Operation zunächst abnehmen müssen. In den letzten Jahren hat die Zahl der übergewichtigen Menschen weltweit stark zugenommen. Fettleibigkeit wurde sogar als “diese andere Epidemie” bezeichnet. Untersuchungen der Weltgesundheitsorganisation zeigen, dass sich die Zahl der übergewichtigen Menschen weltweit in den letzten 40 Jahren fast verdoppelt hat (von 22% im Jahr 1975 auf 39% im Jahr 2016), so Metro.

Auf Twitter sehen einige den Vorteil des Kieferclips. Andere finden es “einfach gruselig”.

Tritt dem Gespräch bei

Glauben Sie, dass diese Erfindung im Kampf gegen die globale Fettleibigkeitsepidemie helfen wird? Oder halten Sie es für eine beängstigende Erfindung? Sag es uns und nimm an der Diskussion auf unserer Website teil Die Facebook Seite!

Du erlebst etwas Besonderes und möchtest es mit uns teilen?

Dann sende eine Nachricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.