“Ist ein Arzt an Bord?” Wie das Frühgeborene überlebte

Lavinia Monja flog am 28. April von Salt Lake City, Utah, nach Honolulu, Hawaii, als die Schmerzen begannen.

“Es schien dringend”

Del Glenn, ein Arzt, der im selben Flugzeug saß, erzählt Wächter Wie kam es zu einer plötzlichen Ankündigung, wenn ein Arzt an Bord war? “Es passiert viel”, sagt Glenn. Aber diesmal schien es sehr dringend. “

Sie stand auf und beschloss, dem Passagier zu helfen. Drei Krankenschwestern, die in einem Krankenhaus in Kansas City arbeiten, waren ebenfalls an Bord und halfen aus, als sie herausfanden, was los war.

Schnürsenkel und Smartwatch

Ohne medizinische Ausrüstung gelang es den vier, das Baby erfolgreich in die Welt zu bringen. Sie benutzten Schnürsenkel, um die Nabelschnur zu durchtrennen, und benutzten eine Smartwatch, um die Herzfrequenz des Babys zu messen.

“Wir haben versucht, auf kleinem Raum zu arbeiten”, sagt Glenn. “Es war eine Herausforderung, aber die Zusammenarbeit war unglaublich.” Ein Passagier filmte die Atmosphäre im Flugzeug und postete den Clip auf TikTok.

Als der Pilot anrief, um der Mutter zur Geburt ihres Sohnes zu gratulieren, begannen alle zu applaudieren:

Dann brauchte das Flugzeug weitere drei Stunden, um in Honolulu zu landen. Bei der Ankunft bestiegen die Sanitäter das Flugzeug. Die Fotos zeigen, wie die Mutter und der Sohn, die die Geburt gut überlebt haben, im Rollstuhl herausgebracht wurden.

‘sehr glücklich’

Die drei Krankenschwestern konnten später die Mutter und ihren Frühgeborenen im Krankenhaus in Honolulu besuchen. Das war ein emotionales Wiedersehen.

Munga darf jetzt das Krankenhaus verlassen, aber ihr Sohn wird vorerst auf der Frühstation bleiben. “Es war alles sehr überwältigend”, sagt die neue Mutter. “Ich hatte das große Glück, drei Krankenschwestern und einen Arzt an Bord zu haben, der seinen Zustand überprüft und sichergestellt hatte, dass es ihm während des Fluges gut ging.”

READ  Kindesmissbrauchssuche in der Erzdiözese Köln bringt 202 Verdächtige hervor | Zur Zeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.