Jia und Sebastian halten eine “alternative Pressekonferenz” für geistig Behinderte ab

Waschen und impfen Sie Ihre Hände und halten Sie vor allem Abstand. Heute verfolgen die Niederlande genau ein Jahr lang die Pressekonferenzen des scheidenden Premierministers Rota und des scheidenden Gesundheitsministers De Jong. Für Menschen mit geistiger Behinderung ist es jedoch oft schwierig zu folgen.

„Wenn Roti zum Beispiel sagt: Waschen Sie Ihre Hände, werden die Leute es tatsächlich tun. Weil nicht jeder die Bilder gleich gut versteht“, sagt Iman de Vries. Er ist der Programmdirektor Hallo Homepage. Und es wurde Anfang dieses Jahres gesagt, wir werden innerhalb einer Woche mit der Impfung beginnen. Dann fragen sich die Zuschauer, wo sie nächste Woche sein sollen, und finden das Wort “wer” schwierig.

Die Philadelphia Healthcare Corporation stellt es her Hallo Homepage, Was live auf YouTube und Twitch verfolgt werden kann. Die Präsidenten Jia Zandink und Sebastian Feroy, die eine geistige Behinderung haben, werden alle Fragen beantworten, um die Maßnahmen für alle so verständlich wie möglich zu machen.

Die Live-Übertragung beginnt direkt nach der Pressekonferenz von gestern Abend. Sebastian fragt: “Was denkst du darüber, Jia?” Jia antwortet: “Es bleibt gleich, oder?” “Ich weiß, dass mehr Leute in die Läden dürfen.”

Zandink und Verweij gehen alle Themen durch und stellen sich laut Fragen: von der maximalen Anzahl von Menschen in Geschäften bis zur Frage, ob Sie sich impfen lassen sollten oder nicht. “Wenn sie es aneinander weitergeben können, können die Kunden es verstehen”, sagt de Vries. “Sie sind so ein Kandidat.”

Sehen Sie sich die Live-Übertragung von Gea und Sebastiaan an:

READ  Der älteste Teil des niederländischen Landes scheint etwa 420 Millionen Jahre alt zu sein jetzt sofort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.