Julia, die Frau des russischen Oppositionsführers Navalny, kam nach Deutschland

Yulia Navalnaya, Frau des russischen Oppositionsführers Alexei Navalny, flog von Russland nach Deutschland. Frau Berichte aus eigenen Quellen, dass sie heute Abend in Frankfurt angekommen ist.

Heute berichteten russische Medien, dass sie aus Angst in Moskau in ein Flugzeug nach Deutschland gestiegen sei. Nach Angaben des Spiegels handelt es sich jedoch um einen privaten Besuch.

“Ich kann mir vorstellen, dass die Erde unter ihren Füßen sehr heiß wird, aber sie hat noch nichts über ihre tatsächlichen Motive bekannt gegeben”, sagt NOS-Reporterin Iris de Graaf.

Illegales Treffen

Anfang dieses Monats verhängte ein russischer Richter gegen Julia Navalnaya eine Geldstrafe von 220 Euro wegen angeblicher Teilnahme an einem illegalen Treffen. Sie wurde zuvor mehrmals mit einer Geldstrafe belegt und unter Hausarrest gestellt.

“Es wurde auch ein Strafverfahren gegen Menschen in der Nähe von Alexei Navalny eröffnet, die zu Protesten aufgerufen haben. Dazu gehört auch Julia”, sagt de Graff.

Darüber hinaus wurde in Russland ein Gesetz verabschiedet, das es Angehörigen “ausländischer Agenten”, wie der russische Staat Navalny es nennt, verbietet, sich um ein politisches Amt zu bewerben. “Yulia wird manchmal als mögliche Alternative zu Alexei als Oppositionsführerin erwähnt. Aber sie hat selbst nichts darüber gesagt.”

Auch heute hat ein russisches Gericht dem Antrag auf Festnahme von Leonid Volkov zugestimmt. Der in Litauen lebende Stabschef Alexei Navalny soll sich schuldig gemacht haben, Minderjährige an Protesten in Russland beteiligt zu haben.

Strafkolonie

Letzte Woche verurteilte ein Moskauer Gericht Alexei Navalny zu mehr als zweieinhalb Jahren In einer Strafkolonie. Dann wurde seine Bewährungsstrafe auf eine bedingungslose Haftstrafe reduziert, weil er sich während seiner Genesung in Deutschland nicht bei der Bewährungsbehörde gemeldet hatte.

READ  Ex-Präsident Zuma meldet sich vorzeitig im Gefängnis

Nawalny wurde letzten Sommer nach einer Vergiftung mit dem Nervengas Novichok dorthin transportiert. Als er nach seiner Genesung nach Russland zurückkehrte, Nawalny wurde sofort festgenommen.

Hunderttausende Russen sind in den letzten Wochen auf die Straße gegangen, um gegen das Navalny-Gefängnis zu demonstrieren. Diese Proteste brachten mehr als 5.000 Anhänger von Putins Kritiker zusammen, darunter Julia Navalnaja.

In diesem Video erklärt NOS on 3, wer Navalny ist und wofür es steht:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.