Kämpfte zwischen Facebook und Apple aufgrund des neuen IOS-Updates

Zwischen Facebook und Apple tobt ein neuer Kampf. Ein bevorstehendes IOS-Update für Apple-Geräte bietet Benutzern die Möglichkeit, ihre Daten zu schützen. Internet-Experte Krijn Schuurman erklärt De Nieuws BV.

Apple ist bestrebt, den Benutzern einen besseren Schutz zu bieten. In der neuen Version von IOS – iPhone OS – sollten Benutzer die Möglichkeit erhalten, Cookies zu blockieren. Dies bedeutet, dass jeder App-Hersteller, einschließlich Facebook und Instagram, den Benutzer um Erlaubnis zur Verwendung von Cookies bitten muss, erklärt Shurman.

Wenn wir in großer Zahl mit “Nein” antworten, hat dies Konsequenzen für Facebook. “Weil Facebook von Werbetreibenden lebt und Werbetreibende diese Cookies verwenden”, erklärt Schurman. “Facebook wird eindeutig selbst darunter leiden”, aber das ist nicht das einzige.

Benutzerschutz Vs. Katastrophal für Unternehmen

Wenn Apple sich für Nutzer einsetzen möchte, bringt Facebook laut diesem iOS-Update kleine lokale Unternehmen in eine schwierige Position, die ihre Anzeigen auf eine bestimmte Zielgruppe ausrichten. “Weil sie nicht mehr auf diese persönlichen Daten zugreifen können”, erklärt Schurman. “Also müssen sie die Anzeige wieder an alle weitergeben, was teurer oder weniger effektiv ist. Facebook sagt also, dass es für kleine Unternehmen schwierig sein wird, ihr Geschäft zu betreiben.”

Die Frage ist jetzt natürlich: Wie viele iOS-Benutzer werden sich dafür entscheiden, ihre Daten nicht mehr weiterzugeben? Shurman: „Ich habe es mit Leuten und auch mit Leuten getestet, und einerseits sieht es gut aus, Privatsphäre. Aber sie sagen auch, wenn ich das gleiche im Fernsehen bekomme, sehe ich Werbung für Windeln, während Ich habe keine Kinder, deshalb sehe ich lieber etwas. Es passt zu mir. Das ist natürlich immer weniger als. “

READ  Jupiter ist in den kommenden Wochen deutlich sichtbar | Wissenschaften

Apples Interesse

Die Tatsache, dass Apple mit diesem Update geliefert wird, liegt laut Internet-Experte im Trend. “Wir werden immer kritischer gegenüber diesen riesigen Datenmengen. Man könnte also sagen, sie reagieren sehr gut darauf.” Shurman kommentiert Apples Motive und Wunder, könnte es ein weiteres Interesse an ihnen geben?

Grundsätzlich gibt es im Internet zwei Geschäftsmodelle. Eines davon ist das Anzeigenleben, das unter anderem Facebook nutzt. „Wenn Apple es schwierig machen will, gibt es tatsächlich ein anderes mögliches Modell, mit dem Sie Einkäufe auf Ihrem Telefon tätigen können. Dies wird als App-Zugriff bezeichnet. Und Apple erhält immer 30% aller dieser Einkäufe wird hilfreicher sein. Zahlen Sie mehr für den Inhalt, anstatt mit Anzeigen zu bezahlen. “

Mehr Kontrolle

Mit anderen Worten, durch die Aktualisierung des IOS wird sichergestellt, dass Apple-Benutzer mehr Kontrolle darüber haben, was mit ihren Daten geschieht. “Je weniger Sie sich offenbaren, desto weniger relevant sind die Anzeigen”, sagt Shurman. “Einige Leute werden das ärgerlicher finden als andere, aber natürlich ist es gut für uns, mehr Kontrolle zu haben.”

Technologiegiganten konkurrieren um personalisierte Anzeigen

mehr als De Nieuws BV

Folge uns InstagramUnd das Die Social-Networking-Site Facebook beim Twitter.

Korrekturbericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.