Kurze Polizeiberichte aus der Grenzregion Deutschlands

Foto: Katharina Glasenborg

Deutschland – Nachfolgend finden Sie Polizeiberichte aus der deutschen Grenzregion. Wenn Sie einen dieser Fälle sehen, wenden Sie sich bitte an die Polizei.

Meiben

Gestern Nachmittag, zwischen 15:30 Uhr, stieß ein unbekannter Fahrer gegen eine Wand. Dies beschädigte die Wand. Die Mauer diente als Umzäunung eines Grundstücks an Meppens Am Wall. Die Polizei sucht nach der Ursache des Schadens.

Lingen

Gestern Nachmittag um fünf Uhr wurde ein 55-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall auf einer B70 in der Nähe von Biene schwer verletzt. Der Mann verlor um 5 Uhr an der Ausfahrt Holthausen-Biene die Kontrolle über sein Fahrrad, bog rechts von der Straße ab und stieß gegen eine Leitplanke. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

Meiben

In der Nacht von Freitag bis Samstag wurde in ein Haus in der St. Georgesstraße in Meppen eingebrochen. Die Täter entkamen mit zwei Säcken. Im Haus wurden die Schäden in Höhe von 1.100 Euro verursacht.

Haren

Zwischen Dienstag und Samstag betraten Fremde ein Hotel in der Wesuweer Straße in Haren. Ein Safe und zwei Brieftaschen mit Inhalt wurden gestohlen. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.

READ  Zweitägiger Intensivtest von Michael van der Marc in Katalonien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.