Leader City besiegte Liverpool dank Alisons Flop | jetzt sofort

Manchester City hat am Sonntag im Kampf um die Premier League-Meisterschaft hervorragende Arbeit geleistet. Bei einem Besuch beim Titelverteidiger Liverpool gewann der Tabellenführer vor allem dank des Fehlers von Ilkay Gündogan und Allison mit 1: 4. Trotz seines eigenen verrückten Tores verbuchte Chelsea einen 1: 2-Sieg gegen Sheffield United.

Der Sieg in Anfield ist der 10. Sieg in Folge in Manchester City. Am 15. Dezember gewann er zu Hause nicht zum letzten Mal gegen West Bromwich Albon (1: 1). Liverpool ist in den letzten fünf Spielen zum dritten Mal gefallen und hat zum ersten Mal seit 1963 drei Heimniederlagen in Folge zu verzeichnen.

In der ersten Halbzeit hätte Manchester City 0: 1 stehen müssen, das nach 37 Minuten nach einem Foul von Fabinho aus 11 Metern Höhe bauen durfte. Gundogan ging hinter den Ball, aber der 30-jährige Mittelfeldspieler sah eine großartige Chance gegen Liverpools Torhüterin Alison.

Gundogan machte seinen Zug gleich nach der Pause wieder gut. Der Deutsche traf den Ball aus kurzer Distanz hart, nachdem Phil Foden auf Alison gewettet hatte: 0: 1. Nach mehr als einer Stunde Spielzeit erhielt Liverpool auch einen Elfmeter. Mohamed Salah wurde von Stadtverteidiger Robin Dias zu Boden gezogen und Al-Masry nutzte den Elfmeter: 1: 1.

Der Elfmeter von Ilkay Gundogan schwebte über dem Tor.


Der Elfmeter von Ilkay Gundogan schwebte über dem Tor.

Der Elfmeter von Ilkay Gundogan schwebte über dem Tor.

Foto: Professionelles Filmmaterial

Allison Fehler, Foden glänzt

Liverpool konnte nicht lange unentschieden spielen. Ein Schlag von John Stones, der den Ball gut schob, wurde als Abseits abgelehnt. Danach traf City zweimal und wurde beide Male von Allisons Fehlern vorangestellt.

READ  New Hope - Bitcoin Magazine

Der brasilianische Torhüter lieferte den Ball in der 73. Minute an Foden. Der Engländer besiegte seinen Gegner und fand Gundogan, der die Seile aus kurzer Distanz mit 1: 2 abfeuerte. Drei Minuten später drückte Alison den Ball in Bernardo Silvas Füße. Die Portugiesen machten das Beste aus der Gegenwart, indem sie den Ball auf den Kopfball von Raheem Sterling legten, der mit einem Kopfball 1-3 auf das Brett legte.

Das Match schien entschieden zu sein, und Foden beendete alle verbleibenden Illusionen, indem er mit einem schönen Schuss 1-4 erzielte. In Liverpool war Jorginho Wijnaldum während des gesamten Spiels auf dem Feld.

Aufgrund dieses Sieges haben die Spitzenreiter nun fünf Punkte mehr als der zweitplatzierte Manchester United, mit einer zusätzlichen Matchbilanz. Liverpool liegt vierzehn Punkte hinter City.

Harry Kane brachte Tottenham voran.


Harry Kane brachte Tottenham voran.

Harry Kane brachte Tottenham voran.

Foto: ANP

Chelsea entkommt nach Rüdigers verrücktem Tor

Chelsea verbuchte seinen dritten Sieg in Folge in der Liga und besiegte Sheffield United (1-2) nach Burnley (2-0) und Tottenham Hotspur (0-1). Die Mannschaft von Thomas Tuchel hat von der Niederlage in Liverpool optimal profitiert, obwohl sie in der Bramall Lane nicht gut lief.

Nach einer etwas schwierigen ersten Halbzeit eröffnete Chelsea das Tor kurz vor der ersten Halbzeit mit einem Schuss von Mason Mount. In der 55. Minute kehrte Sheffield United mit großem Glück zurück. Antonio Rüdiger dachte, er würde den Ball an seinen Torhüter zurückgeben, aber Edward Mindy, der herausgekommen war, befand sich nicht mehr in der Fünf-Meter-Zone, so dass der Pass des deutschen Verteidigers sein eigenes Tor erreichte.

READ  "Dort entscheidet man sich für Qualität, in den Niederlanden geht es darum, so viel wie möglich und zu möglichst geringen Kosten zu produzieren"

Die Heimmannschaft konnte die ungerade Auslosung nicht lange genießen. Beim Wechsel wird der gebrochene Timo Werner von Torhüter Aaron Ramsdale abgeschossen. Schiedsrichter Kevin Friend intervenierte zunächst nicht, aber nachdem der Video-Schiedsrichterassistent eingegriffen hatte, zeigte er auf den Platz. Dann machte Jorginho keinen Fehler von 11 Metern.

Sheffield drohte in der Endrunde mehrmals, aber der Ausgleich wurde nicht erreicht. Zum dritten Mal in Folge spielte Hakim Ziyech nicht auf der Bank für Chelsea, der nun mit 39 Punkten Fünfter in der Premier League ist. Der viertplatzierte Liverpool hat einen weiteren Punkt.

Jorginho erzielte nach der zweiten Halbzeit 11 Meter und verhinderte, dass Chelsea Punkte verlor.


Jorginho erzielte nach der zweiten Halbzeit 11 Meter und verhinderte, dass Chelsea Punkte verlor.

Jorginho erzielte nach der zweiten Halbzeit 11 Meter und verhinderte, dass Chelsea Punkte verlor.

Foto: Professionelles Filmmaterial

Tottenham erholt sich und Leicester City verschüttet

Tottenham Hotspur gewann heute nach drei Niederlagen in Folge erneut. Trainer Jose Mourinho war zu Hause für West Bromwich Albion mit 2: 0 zu stark.

Tottenham verlor in den letzten anderthalb Wochen gegen Liverpool (1-3), Brighton & Hove Albion (1-0) und Chelsea (0-1), aber sie haben West Bromwich Albion verdientermaßen geschlagen.

Tottenham war von Beginn des Spiels an der Vater, aber die Tore fielen erst nach der Pause. Harry Kane, der die letzten beiden Spiele verletzungsbedingt verpasste, schob den Ball in der 54. Minute nach einem cleveren Pass von Pierre-Emile Hogeberg in die Ecke. Vier Minuten später war Son Heung-min die letzte Station der Theke.

Mbaye Diani schien sich nach einer Stunde um den Ausgleich zu kümmern, doch sein Tor wurde wegen Abseits abgesagt. Stephen Burgoyne kam fünfzehn Minuten vor dem Ende von Tottenham, der aufgrund des Sieges auf den siebten Platz aufstieg.

READ  "Die deutsche Wirtschaft steht im ersten Quartal vor Schwierigkeiten"

Wolverhampton Wanderers-Leicester blieb ohne Tore: 0: 0. Die beiden Teams hatten einige gute Torchancen, die jedoch nicht genutzt wurden. Jimmy Vardy, der nach vier Spielen zurückkam, traf ebenfalls nicht. Trotz des Verlusts der Punkte blieb Leicester auf dem dritten Platz.

Jose Mourinho erzielte mit Tottenham einen weiteren Sieg.


Jose Mourinho erzielte mit Tottenham einen weiteren Sieg.

Jose Mourinho erzielte mit Tottenham einen weiteren Sieg.

Foto: Professionelles Filmmaterial

Zeigen Sie die Position und das Programm in der Premier League an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.